Vorbereitung auf die Zeit nach dem Studium: Career Services

Verschiedene Einrichtungen der Universität Greifswald bereiten Studierende auf den Einstieg ins Berufsleben vor und besetzen so die Schnittstelle zwischen Hochschule und Berufswelt.

Informationen zum Berufsumfeld

Welchen Beruf will ich ergreifen? Welchen Beruf kann ich ergreifen? Vor der ersten Bewerbung ist es oft wichtig, sich über das Berufsumfeld, in das hinein man will, gründlich zu informieren: Reichen die im Studium erlernten Fähigkeiten aus, um die gewünschte Tätigkeit ausführen zu können? Wo sind noch Defizite vorhanden, und wie können sie ausgeglichen werden? Wo liegen meine Stärken, die mir noch ganz andere Berufsfelder eröffnen als gedacht? Alle diese Fragen beantwortet die Berufsberatung:

Soft Skills

Wer Handlungs- und Soziale Kompetenz für ein erfolgreiches Studium und den Einstieg ins Berufsleben sucht, findet im Kompetenznetzwerk ein breites Angebot von Workshops – vom Bewerbungsunterlagencheck bis hin zur Vorbereitung aufs Bewerbungsgespräch.

Karriereportal UNIchance
Die „Studieren mit Meerwert“ Praktikumsbörse

www.studieren-mit-meerwert.de

Die Praktikumsbörse der Hochschulmarketingkampagne „Studieren mit Meerwert“ hilft bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz. Die Plattform, in Zusammenarbeit mit der Universität Rostock und dem Technologiezentrum Warnemünde erstellt, bietet Studierenden in zehn übersichtlichen Kategorien aktuelle Praktika in verschiedensten Fachbereichen.

Existenzgründung

Die Zukunft auf eigenen Ideen und Forschungsergebnissen aufbauen! Aber wie? Das Gründerbüro Greifswald hilft von der Entwicklung einer erfolgsversprechenden Idee bis hin zur Gründung des eigenen Unternehmens:

Studentische Unternehmensberatung

Als Schnittstelle zwischen der Universität und regionalen Unternehmen erleichtert die Studentische Unternehmensberatung Capufaktur e. V. durch praxisrelevante Beratungstätigkeiten und Vernetzung mit regionalen und überregionalen Partnern ihren Mitgliedern den späteren Berufseinstieg. Capufaktur steht Studenten und Studentinnen aller Fachrichtungen offen:

Sprechen und Sprachen

Das Fremdsprachen- und Medienzentrum ist eine Einrichtung der Philosophischen Fakultät, an der die Studierenden Kurse in Rhetorik und Schriftkompetenz, in Mediendidaktik sowie fakultative Sprachkurse in sieben Sprachen besuchen können. Die universitäre Ausbildung in Sprachen und allgemeinen Kompetenzen ist für das Studium, für die Mobilität und für die spätere berufliche Tätigkeit von Nutzen.

Promotion

Eine Promotion eröffnet den Weg in eine universitäre Karriere:

Zentrale Studienberatung
Rubenowstraße 2
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1293
Telefax +49 3834 420 1255
zsb(at)uni-greifswald(dot)de