Universitätsarchiv Greifswald

Das Universitätsarchiv bewahrt die wichtigen Unterlagen der Universität, erhält sie für zukünftige Generationen und macht sie der Forschung zugänglich.

Ab dem 11. Mai wird das Universitätsarchiv wieder eingeschränkt für den Publikumsverkehr nach den geltenden Arbeitsschutz- und Hygienevorschriften der Universität Greifswald geöffnet.

Die Benutzung von Akten ist nur nach vorheriger Anmeldung (telefonisch oder per E-Mail) möglich. Ein Besuch des Universitätsarchivs ohne Anmeldung ist ausgeschlossen. Nach entsprechender Anfrage erhalten Sie einen Benutzungstermin. Der Zugang für Besucher*innen wird vorerst auf maximal eine Person begrenzt. Wir empfehlen unseren Benutzer*innen einen Mund-Nasen-Schutz während ihres Aufenthalts im Archiv zu tragen.