Bewerbung in nc-Studienfächer

Bewerbung in nc-Studienfächer

AKTUELLES - Webinar zur „Bewerbung“

Wann? Am 18.06.2018 von 16:00 bis 17:00 Uhr

Die Zentrale Studienberatung der Universität Greifswald lädt Studieninteressierte ein, sich bequem von zu Hause aus über die Studienmöglichkeiten und Zulassungsvoraussetzungen zu informieren. Einfach einloggen und sich ganz unkompliziert und kostenlos mit unseren Experten der Studienberatung zu allen Fragen rund um Studieninhalte, Fächerwahl, Bewerbungsverfahren, NC-Werte, Einschreibung und Studentenleben chatten.

Sie konnten an dem Webinar nicht teilnehmen? Hier finden Sie die Präsentation zum Bewerbungsprozess für zulassungsbeschränkte Studiengänge zum Wintersemester 2018/2019 an der Universität Greifswald. 



Es gibt Studienfächer, nach denen eine größere Nachfrage besteht. Diese unterliegen einer Zulassungsbeschränkung, das heißt Sie müssen sich in diesen Studienfächern um eine festgesetzte Zahl (numerus clausus, abgekürzt: nc) von Studienplätzen bewerben.

Studienfächer, nach denen keine größere Nachfrage besteht, sind zulassungsfrei, daher ist eine Bewerbung hier nicht nötig und darum auch nicht möglich. Das heißt jede Studieninteressierte und jeder Studieninteressierter hat in diesen Fächer den Studienplatz sicher ‒ unabhängig von der Zahl derer, die sich einschreiben.

Studierendensekretariat
Rubenowstraße 2
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1296
Telefax +49 3834 420 1282
studsek(at)uni-greifswald(dot)de

Bewerbungsfristen Sommersemester 2018
örtliche nc-Fächer und höhere Fachsemester
1. Fachsemester (incl. Master) 01.12.2017–15.01.2018
höhere Fachsemester 01.02.2018–28.02.2018
Pharmazie (SfH-Fach)/1. Fachsemester 01.12.2017–15.01.2018
Anmeldung Zugangs-/Erweiterungsprüfung für Berufstätige
(Prüfungstermin im Sommersemester)
01.02.2018–01.04.2018
Bewerbungsfristen Wintersemester 2018/19
örtliche nc-Fächer und höhere Fachsemester
1. Fachsemester (incl. Master) 15.05.2018–15.07.2018
Höhere Fachsemester 01.08.2018–31.08.2018
Praktisches Jahr (Medizin) 15.05.2018–15.06.2018
Medizin, Pharmazie und Zahnmedizin (SfH-Fächer)/1. Fachsemester
Altabiturienten 15.04.2018–31.05.2018
Neuabiturienten 01.06.2018–15.07.2018
Anmeldung Zugangs-/Erweiterungsprüfung für Berufstätige
(Prüfungstermin im Wintersemester)
01.08.2018–01.10.2018
Bewerbungsfristen Sommersemester 2019
örtliche nc-Fächer und höhere Fachsemester
1. Fachsemester (incl. Master) 01.12.2018–15.01.2019
höhere Fachsemester 01.02.2019–28.02.2019
Pharmazie (SfH-Fach)/1. Fachsemester 01.12.2018–15.01.2019
Anmeldung Zugangs-/Erweiterungsprüfung für Berufstätige
(Prüfungstermin im Sommersemester)
01.02.2019–01.04.2019

Bitte beachten Sie: Außer für Pharmazie, Human- und Zahnmedizin endet die Bewerbungsfrist einheitlich am 15. Juli. Außer für Pharmazie, Human- und Zahnmedizin gibt es damit keine gesonderte Bewerbungsfrist für Altabiturienten.


Unterschiedliche Bewerbergruppen

1. Erststudium

Wenn Sie bislang noch gar nicht oder weder das Fach, das Sie interessiert, noch ein verwandtes Fach studiert haben, dann bewerben Sie sich für ein erstes Fach-semester. Informationen hierzu finden Sie weiter unten auf dieser Web-Seite.

2. Zweitstudium

Wenn Sie schon einmal studiert haben und schon das Zeugnis Ihres Erststudiums erhalten haben und noch noch einmal etwas ganz anderes studieren wollen, dann sind Sie Zweitstudienbewerber/-in. Hinweise zum Zweitstudium finden Sie hier.

3. Einstufung in ein höheres Semester

Wenn Sie schon einmal dieses oder ein verwandtes Fach angefangen haben zu studieren und nun das Studium an unserer Universität fortsetzen wollen, dann müssen Sie sich unter Umständen in ein Höheres Fachsemester (≠ 1) bewerben. Hinweise dazu finden Sie hier.

4. Weiterführende Studiengänge

Der Masterabschluss stellt in gestuften Studiengängen einen zweiten berufsqualifizierenden Abschluss dar. Weitere Informationen zu den Masterstudiengängen der Universität Greifswald finden Sie hier.


Unterschiedliche Bewerbungsverfahren

Es gibt nicht nur unterschiedliche Bewerbergruppen, sondern auch unterschiedliche Bewerbungsverfahren. Diese sind nachfolgend kurz beschrieben.

1. Bundesweite Zulassungsbeschränkungen

Für folgende Fächer, die an der Universität Greifswald studiert werden können, gilt eine bundesweite Zulassungsbeschränkung:

2. Örtliche Zulassungsbeschränkungen

Örtliche Zulassungsbeschränkung mit Teilnahme am Dialogorientierten Serviceverfahren

Folgende grundständige Studiengänge, die an der Universität studiert werden können, sind zur Zeit örtlich zulassungsbeschränkt. Für diese Studiengänge erfolgt die Bewerbung direkt bei der Universität nach vorheriger Registrierung bei der Stiftung für Hochschulzulassung:

Örtliche Zulassungsbeschränkungen für Masterstudiengänge

Die nachfolgend aufgelisteten Masterstudiengänge sind ebenfalls örtlich zulassungsbeschränkt. Bei den mit "*" markierten Studiengänge ist ein Studienbeginn zum Winter- und Sommersemester möglich:


Was muss ich zur Bewerbung wissen?

Die wichtigsten Informationen bezüglich der Bewerbung finden Sie kompakt zusammengestellt im aktuellen Flyer der Zentralen Studienberatung: 


Internationale Bewerber/innen

Wenn Sie internationale/-r Bewerber/-in sind, dann finden Sie die notwendigen Informationen zum Bewerbungsverfahren auf den Seiten des International Office.

International Applicants

International applicants are welcome at the University of Greifswald. If you are interested in applying at our University read the information provided by our International Office.