Markt der Möglichkeiten - Foto: Till Junker

Und 2021 wieder mit ....

Begegnungen mit Kommiliton*innen.

Und  2021 wieder mit ...

Und 2021 wieder mit ...

Präsenzstudium für alle.

Und 2021 wieder mit ...

Und 2021 wieder mit ...

Universitätschor und UniSinfonieOrchester beim großen Konzert im Dom.

Unihauptgebäude ©Jan_Meßerschmidt

Und 2021 wieder mit ...

Unbeschwerter Nähe.

Und  2021 wieder mit ...

Und 2021 wieder mit ...

Uniführungen in Aula und Karzer.

Symbolbild Uni in der Region - Fotot: Till Junker

Und 2021 wieder mit ...

Uni in der Region

Auf zur digitalen Familien-Universität, am 15. April 2021 ab 17:00 Uhr im Netz.

Fakt der Woche

Mit dem „Fakt der Woche“ werden wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Universität Greifswald präsentiert. Der „Fakt der Woche“ erscheint ebenso auf Instagram und Facebook. Forschende, die einen Fakt besiteuern möchten, melden sich bitte in der Pressestelle der Universität.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Die Wissower Klinken in 3D

Die Wissower Klinken auf der Insel Rügen sind eines der bekanntesten Motive von Caspar-David-Friedrich und heute eines der beliebtesten Fotomotive bei Rügentouristen. Die Geologen der Universität Greifswald haben von diesen Kreidefelsen jetzt ein 3D-Modell erstellt und präsentieren es der Öffentlichkeit. Der Abschnitt der Wissower Klinken ist ein sogenannter Aufschluss. Solche Stellen sind für Geologen besonders interessant, da sie hier das Gestein direkt betrachten und untersuchen können, Strukturen sehen und Proben entnehmen können. An den Wissower Klinken lässt sich zudem beobachten, wie die Natur ständig an der Steilküste nagt. In einem Video werden die Arbeit der Geolog*innen vor Ort und die natürlich Wissower Klinken vorgestellt.

Fakt der Woche



Ansicht Greifswald Gutschein ©Stadtmarketing
WhatsApp