SAR-Germany Logo ©SAR Germany Section

Die Universität Greifswald ist seit 2021 Mitglied bei Scholars at Risk (SAR). SAR ist ein Netzwerk von über 500 Hochschulen, Forschungsinstitutionen und anderen Wissenschaftsorganisationen in 41 Ländern, die zusammenarbeiten, um von Repression bedrohte oder verfolgte Forschende zu unterstützen und die Wissenschaftsfreiheit weltweit zu stärken.

Das Netzwerk mit Sitz in New York unterstützt jedes Jahr hunderte Wissenschaftler*innen durch unabhängige Risikobewertungen, die einen Weg zu Stipendien oder befristeten Arbeitsverträgen an Mitgliedsinstitutionen in sicheren Ländern ebnen können.

Mit der Mitgliedschaft bei Scholars at Risk SAR zeigt die Universität Greifswald Engagement und Verantwortung für die Wahrung und Förderung der Meinungs- und Forschungsfreiheit auf lokaler und globaler Ebene. Die Universität Greifswald erklärt ihre Bereitschaft, sich um die Aufnahme gefährdeter Wissenschaftler*innen zu bemühen.

Die Arbeit von SAR wird an der Universität Greifswald von einer Arbeitsgruppe koordiniert, in der International Office, Welcome Centre und das Zentrum für Forschungsförderung vertreten sind. Ansprechpartnerin ist Prof. Dr. Cordelia Heß vom Historischen Institut.

Fördermöglichkeiten

Leider stehen der Universität keine eigenen finanziellen Mittel für die Aufnahme gefährdeter Wissenschaftler*innen zur Verfügung. Auch SAR selbst leistet keine finanzielle Förderung. Wir bemühen uns aber gemeinsam mit förderfähigen Interessent*innen um die Einwerbung von Drittmitteln für die finanzielle Förderung eines Forschungsaufenthaltes an der Universität Greifswald.

Ansprechpartnerinnen an der Universität Greifswald

Prof. Dr. Cordelia Heß
Philosophische Fakultät, Historisches Institut
Lehrstuhl für Nordische Geschichte
Tel: +49 3834 420 3330
saruni-greifswaldde

Imme Burkart-Jürgens
IO/Welcome Centre
Betreuung Wissenschaftler
Telefon +49 3834 420 1175
welcomeuni-greifswaldde

Maria Moynihan
Zentrum für Forschungsförderung
Finanzierungsmöglichkeiten und Antragstellung
Tel: +49 3834 420 1176
maria.moynihanuni-greifswaldde