Symbolbild Herzlich willkommen ©Laura_Schirrmeister

Herzlich willkommen

Wir freuen uns, dass Sie sich entschieden haben, in Greifswald zu studieren.

Symbolbild Studieren mit Abstand ©Lukas_Voigt

Präsenz im Studium

Mit ausreichend Abstand kann auch im Hörsaal studiert werden.

Weiterlesen

Es ist Ihr Sommersemester 2021

Auf dieser Seite möchten wir alle Student*innen im Erstsemester mit unserer Universität und dem Einstieg in das Studium insbesondere unter Pandemiebedingungen vertraut machen und über das Willkommens- und Betreuungsprogramm, das wir für Sie eingerichtet haben, informieren.


Bewerben bis 30. Juli 2021

Bewerben bis 30. Juli 2021

Zum Wintersemester 2021/2022 können voraussichtlich 52 Deutschlandstipendien vergeben werden. Bewerben können sich Studierende aller Fakultäten und Fachrichtungen, die hervorragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lassen oder bereits erbracht haben. Die Höhe eines Stipendiums beträgt 300 Euro monatlich.

Vorlesung Corona ©Laura_Schirrmeister

Wissen wie´s geht

Ersti – was nun? Wie stelle ich mir meinen Stundenplan zusammen? Wie organisiere ich mein Studium? Und wo bin ich überhaupt? Alle Informationen, die Sie für einen gelungenen Studienstart benötigen, werden Ihnen in der Erstiwoche in kompakter Form dargeboten. Nutzen Sie die Einführungsveranstaltungen der Fächer und Fachbereiche.

Studierende Lohmeyerplatz: Laura Schirrmeister

Studieren und Covid-19

Bitte informieren Sie sich in unseren FAQs auf den zentralen Seiten über die Verhaltensregeln und Hygienevorschriften zum Umgang mit dem Corona-Virus (COVID-19) an der Universität Greifswald. Die Fragen und Antworten speziell zum Studienbeginn, für Studierende sowie Angehörige der Hochschule werden regelmäßig aktualisiert.

Symbolbild Studierendenausweis ©Till_Junker

Studierendenausweis öffnet Türen zu Präsenzveranstaltungen

Um Präsenzveranstaltungen unter den Hygienregeln im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie besuchen zu können, müssen Sie in Ihrem Uniaccount unter den Accounteinstellungen eine private Telefonnummer hinterlegen. Kommen Sie zu einer Lehrveranstaltung ohne dies getan zu haben, wird das elektronische Kontrollsytem Ihnen den Zugang verwehren. Ihr Studierendenausweis ist also Ihre Zutrittsberechtigung. Sie sollten ihn sofort aktivieren und immer bei sich haben.

Luftbild Historischer Campus ©Graupner

Uni kompakt

1456 wurde die Universität Greifswald auf Betreiben des Greifswalder Bürgermeisters Heinrich Rubenow gegründet. Sie ist nicht nur eine der ältesten Universitäten Deutschlands, sondern auch die älteste schwedische Universität, da die Region nach dem 30-jährigen Krieg lange unter schwedischer Herrschaft stand. Heute ist sie eine starke, international ausgerichtete Forschungsuniversität mit starken Partnern. Forschende befassen sich unter anderem mit gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit: Gesundheit & Prävention, Umwelt & Klima, Energie & Rohstoffe sowie Chancen & Risiken der Globalisierung.

Zentrale Universitätsbibliothek: Magnus Schult

Bibliotheken

An der Universität Greifswald gibt es die Zentrale Universitätsbibliothek und Bereichsbibliotheken für die Fachbereiche. Neben den Literaturbeständen sind dort auch Lernplätze und -räume vorhanden. Hier gibt es alle Informationen zu den Standorten, den Recherchetools, zur Ausleihe und den Beständen.

Hörsaal Studienbeginn: Laura Schirrmeister

Wo finde ich meinen Stundenplan?

Auf den Institutsseiten der Fachbereiche gibt es Musterstudienpläne. Das Vorlesungsverzeichnis gibt es ausführlich in unserem Online-Selbstbedienungsportal. Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA), die Fachstudienberater*innen sowie unsere Fachschaften sind zudem bei der Zusammenstellung behilflich.

Symbolbild Mailserver ©Till_Junker

Uni-Mailadresse schon aktiviert?

Wichtige Nachrichten und Infos der Universität, des Prüfungsamtes, der Einrichtungen, der Fakultäten und Institute gehen zuerst an die persönliche Uni-Mailadresse der Studierenden. Es ist also äußerst wichtig, dass Sie Ihren Uni-Mailaccount aktivieren, regelmäßig checken oder ihn auf den Mailaccount Ihrer Wahl umleiten. Um den Account zu aktivieren, müssen Sie sich mit den Zugangsdaten, die Sie mit der Einschreibung erhalten haben, in der Accountverwaltung anmelden.

Gruendungsurkunde der Universität ©Archiv

Eine Uni mit langer Geschichte

Die Universität ist seit ihrer Gründung am 17. Oktober 1456 eng mit der Stadt und der Region verbunden. Über Jahrhunderte haben auch viele junge Menschen aus dem Baltikum und Nordeuropa hier studiert. Universitätsangehörige retteten zu Kriegsende 1945 zusammen mit weiteren mutigen Bürgern die Stadt vor der Zerstörung. Anfang der 2010er Jahre wurde auch die Rolle der Universität in der Zeit des Nationalsozialismus aufgearbeitet.

Wissen lockt! Seit 1456

Der Greifswalder Bürgermeister Heinrich Rubenow gründete 1456 die Universität. Aus seinem Privatvermögen stiftete er einen Teil des Startkapitals. Er wurde dann auch der erste Rektor der Universität. Die Universität hat eine lange Bildungs- und Forschungstradition, die Wege in der Stadt und an der Uni sind kurz und einen weiten Blick gibt es hier nicht nur in der pommerschen Landschaft, sondern auch in der Wissenschaft.

Symbolbild Wohnen in Greifswald ©Till_Junker

Wohnen in Greifswald

Es gibt in Greifswald zwei Wohnungsbaugesellschaften mit unterschiedlichen Konditionen, die sich aber stets um studentengerechtes Wohnen bemühen und Wohnraum in jeder Lage, Miete und Einrichtung anbieten. Aufgrund der Corona-Pandemie sind spontane Wohnungsbesichtigungen hier nicht möglich. Es wird darum gebeten, rechtzeitig und mit mehreren Tagen Vorlauf Termine zu vereinbaren. Beide Gesellschaften haben gezielt Seiten für Studentisches Wohnen eingerichtet.

Wie kommt man nach Greifswald?

Wie kommt man nach Greifswald?

Viele Wege führen nach Greifswald ... Die Stadt am Meer liegt auf halber Strecke zwischen den Inseln Usedom und Rügen. Die fahrradfreundliche Stadt ist mit dem Auto über die Ostseeautobahn A20 von Berlin und Hamburg aus in knapp zwei Stunden zu erreichen.

Symbolfoto Uniladen: Ole Kracht

Uniladen der Universität Greifswald

Ob Kapuzenpullover, T-Shirt oder Uni-Tasse – im Sortiment des Uniladens der Universität Greifswald gibt es (fast) alles, was das (Studenten-)Herz begehrt. Auch kleine Accessoires wie Schlüsselbänder für den neuen Wohnungsschlüssel oder der beliebte Stoffbeutel mit dem markanten Siegel der Universität Greifswald sind in der Stadtinformation am Markt zu finden oder in unserem Online-Shop.

Hochschulsport Surfen ©Magnus_Schult

Sport an der Uni

Der Hochschulsport plant und organisiert Sportangebote für alle Studierenden und Beschäftigten der Universität Greifswald. Im Angebot sind über 80 Sportarten und Bewegungsformen. Jährlich finden rund 800 Kurse mit verschiedenen Laufzeiten semesterweise in der Vorlesungszeit und der vorlesungsfreien Zeit statt. Rechtzeitig anmelden!

Symbolbild Sprachenzentrum ©Magnus_Schult

Sprachen lernen

Das Sprachenzentrum bietet Studierenden Kurse in General Studies (Sprachen, Rhetorik, Schriftkompetenz) sowie fakultative Sprachkurse an. Es verfügt über mehrere Sprach- und Computerlabore sowie eine Mediothek. Die universitäre Ausbildung in Sprachen und allgemeinen Kompetenzen ist für das Studium, für die Mobilität und für die spätere berufliche Tätigkeit von Nutzen. Sie besitzt eine wissenschaftliche Basis und wird mit modernen Methoden sowie adressatengerechten und zukunftsfähigen Arbeitsweisen durchgeführt.

Symbolbild Studium: Till Junker

UNI-FIT Studi-Guide

Wie funktioniert Uni? Wie lerne und recherchiere ich selbstständig? Wie melde ich mich für eine Prüfung an und wo gibt es Anlaufstellen für Unterstützung. Die Video-Module von UNI-FIT! geben Antworten und bieten einen schnellen Einstieg in das Studium.


Diese Seite hat die Kurz-URL: www.uni-greifswald.de/willkommen