Frau Prof. Dr. Katharina Riedel, ©Lukas-Voigt, 2021

Sprechen Sie uns an

Portrait Prof. Dr. Konstanze Marx ©Laura-Schirrmeister, 2021
Prof. Dr. Lars Kaderali ©Laura-Schirrmeister, 2021
Dorthe Hartmann ©Laura-Schirrmeister, 2021
Dr. Juliane Huwe ©Laura-Schirrmeister, 2021

Rektoratsforum

Willkommen auf den Seiten des Rektoratsforums

Was bewegt die Universität? Welche neuen Beschlüsse gibt es? Wer arbeitet wie woran im Rektorat? Es sind solche und ähnliche Fragen, die wir hier für Sie beantworten. Schauen Sie also gern immer einmal wieder vorbei.

Rektoratsforum Campus am 24.06.2021

Am 24. Juni 2021 wird von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr das erste Rektoratsforum Campus stattfinden. Es widmet sich dem Thema Wertschätzungskultur und bietet unterschiedliche Partizipationsmöglichkeiten.

Grafik Referatsforum Campus
Symbolbild Corona ©pixabay, tumisu, 2021

Informationsveranstaltung SARS-CoV_2

Am 21. April 2021 fand eine Online-Informationsveranstaltung zur aktuellen Coronasituation statt. Hochschulangehörige können die Mittschnitte der Vorträge nach Anmeldung mit dem Uniaccount anschauen.

LUNCHTALK.DIGITAL

In der wöchentlichen Veranstaltungsreihe geht es um aktuelle Themen rund um digitale Lehre. Im Sommersemester 2021 stehen „Digitale Prüfungen“ im Mittelpunkt. Es wird zu jeweils einem konkreten Prüfungsformat kurze Impulsvorträge und Praxisberichte von Lehrenden Universität und externen Gästen geben, die den Anstoß für Diskussionen liefern. Programm

Lunchtalk Vorschau ©Uni-Greifswald, 2021

Videobotschaft Rektorin Prof. Riedel vom 01.06.2021

Der Text zur Videobotschaft vom 1. Juni 2021 zum Nachlesen

Liebe Kolleg*innen, liebe Lehrende, liebe Studierende

Zum 1. Juni tritt ein neuer Erlass des Bildungsministeriums in Kraft. Er wurde mit den Hochschulen des Landes abgestimmt. Darin wird festgehalten, dass der Studien- und Lehrbetrieb an den Hochschulen im Sommersemester 2021 grundsätzlich digital zu Ende geführt wird. Dies gilt auch für die Prüfungen, deren Abnahme bzw. Durchführung grundsätzlich in digitalen Formaten erfolgt.

Darüber hinaus werden auch Ausnahmen für Lehrveranstaltungen aufgeführt, die unter strikter Einhaltung des geltenden Hygieneplans (Maskenpflicht, Abstandsregeln etc.) sowie einer Teststrategie in Präsenz durchgeführt werden dürfen.

Wir alle wünschen uns, dass das bald nicht mehr nur Ausnahmen sind, wir alle wünschen uns schnellstmöglich eine Rückkehr zur Präsenzlehre und hoffen, dass dies ab dem Wintersemester 2021/22 auch ohne Risiko möglich sein wird.

Derzeit mahnen Epidemiolog*innen, Virolog*innen und Hygieniker*innen mit Blick auf die bisherige Pandemie-Dynamik jedoch dringend eine langsame und schrittweise Öffnung an. Eine allzu frühe Entwarnung und Sorglosigkeit im Umgang mit dem Virus können dazu führen, dass die Infektionszahlen wieder ansteigen. Voraussetzung für eine Herdenimmunität und den Schutz vor der Ausbreitung stark-ansteckender Virusmutanten ist ein vollständiger Impfschutz von 80% der Bevölkerung. Zurzeit verfügen noch nicht einmal Prozent der Bevölkerung über einen vollständigen Impfschutz. Das gilt insbesondere für unsere Studierenden, von denen die Mehrzahl altersbedingt erst in den nächsten Wochen geimpft werden wird.

Vor diesem Hintergrund hält auch die Hochschulleitung eine vorschnelle Rückkehr zum Präsenzunterricht für nicht vertretbar. Wir bitten unsere Lehrenden daher eindringlich, ihre Lehrveranstaltungen und Prüfungen bis auf wenige, begründete Ausnahmen auch weiterhin digital durchzuführen. Dies dient dem Gesundheitsschutz von Lehrenden und Studierenden und natürlich auch der Planungssicherheit in Bezug auf Lehre und Prüfungen, die wir zu unserem Amtsantritt versprochen hatten.

Wir bitten auch zu bedenken, dass sich viele Studierende aufgrund des digitalen Semesters gar nicht in Greifswald aufhalten und möglicherweise nicht einmal eine Wohnung vor Ort haben.

Ähnliches gilt für Gremiensitzungen,Tagungen, Symposien oder Festveranstaltungen im Innenbereich. Bis zum Erreichen eines ausreichenden Impfschutzes aller Angehörigen unserer Universität wollen wir diese weiterhin rein digital durchführen - selbst wenn die Corona-Landesverordnung des Landes weitergehende Öffnungen (wohlgemerkt unter strikter Einhaltung der Abstandsregeln, mit Masken- und Testpflicht) vorsieht. Aus diesem Grund haben wir auch das Sommerfest anlässlich meiner Investitur abgesagt, das am 8. Juli hätte stattfinden sollen. Stattdessen sehe ich einem Sommerfest in hoffentlich ungezwungener Atmosphäre im kommenden Jahr mit Freude entgegen.

Wir sind uns sicher, dass wir - wie auch andere Hochschulen - mit einem konsequent digitalen Semester und einem Verzicht auf Präsenzveranstaltungen einen wichtigen Beitrag zur Pandemiebekämpfung geleistet haben und leisten. Dass wir uns auf einem guten Weg befinden, ist deutlich und es gibt gute Gründe jetzt optimistisch in die Zukunft zu schauen. Wir möchten diese positive Entwicklung gerne mit der auf den letzten Metern noch notwendigen Geduld fortschreiben und freuen uns, wenn Sie uns alle dabei unterstützen.

Wir hoffen sehr auf Ihr Verständnis und bedanken uns herzlich für Ihre Kooperation in diesem Semester und vor allem für Ihre Geduld. 

Ältere Videos und Videobotschaften des Rektorats


Sprechen Sie uns an

Rektorin
Prof. Dr. Katharina Riedel
Telefon +49 3834 420 1100
rektorinuni-greifswaldde

Kommissarische Kanzlerin
Dr. Juliane Huwe
Telefon +49 3834 420 1111
kanzleruni-greifswaldde

Prorektorin
Kommunikationskultur, Personalentwicklung und Gleichstellung

Prof. Dr. Konstanze Marx
Telefon +49 3834 420 1101
prorektorin-kommunikationuni-greifswaldde

Prorektor
Forschung, Digitalisierung und Transfer

Prof. Dr. Lars Kaderali
Telefon +49 3834 420 1162
prorektor-forschunguni-greifswaldde

Prorektorin
Lehre, Lehrer*innenbildung und Internationalisierung

Dorthe G.A. Hartmann
Telefon +49 3834 420 1163
prorektorin-lehreuni-greifswaldde

Der Corona-Krisenstab informiert


Aktuelle Informationen des Rektorats


Diese Seite hat die Kurz-URL www.uni-greifswald.de/rektoratsforum