Motiv Nordischer Klang
WhatsApp

Senat beschließt Änderungssatzung für die Grundordnung

Die Senatorinnen und Senatoren beschließen in ihrer Sitzung am 19. April 2017, zur Anpassung der Grundordnung der Universität keine Entscheidung über einen Änderungsvorschlag zu treffen, der die Namensdebatte betrifft. Eine rechtskonforme Grundordnung soll über Änderungssatzungen erreicht werden. Ein entsprechender Vorschlag für den erweiterten Senat wurde dann auch verabschiedet. Die Anpassung der Grundordnung war notwendig, weil das Bildungsministerium das Abstimmungsverfahren zur Änderung des Universitätsnamens in der Grundordnung bemängelt und die geänderte Grundordnung nicht genehmigt hat.


Aktuelle Medieninformationen und Veranstaltungen der Universität Greifswald



Human Resources Strategy for Researchers (HRS4R)

Bericht zur internen Analyse und abgeleiteter Maßnahmenplan der Universität Greifswald.