Der Senat informiert

Der Senat der Universität informiert auf dieser Seite zeitnah über die Beschlüsse und Themen der jeweils letzten Senatssitzung.

Die Senatsvorsitzende und ihre Stellvertreter möchten damit die Hochschulöffentlichkeit aber auch die interessierte Öffentlichkeit über wichtige Beschlüsse und Diskussionen in Kenntnis setzen.

Angehörige und Mitglieder der Universität nach Landeshochschulgesetz können zudem in einem geschützten Bereich die Sitzungsunterlagen sowie die Protokolle vergangener Senatssitzungen einsehen.

Beschlüsse und Themen der Senatssitzung am 15. März 2017

  • Die Senatorinnen und Senatoren nominieren und wählen Prof. Dr. Katharina Riedel zur neuen Prorektorin der Universität. Sie hat die Wahl angenommen und wird am 1. April 2017 die Nachfolge von Prof. Dr. Micha Werner antreten und wird für Forschung und Transfer sowie internationale Angelegenheiten und Gleichstellung verantwortlich sein.
  • Ausführlich diskutierten die Senatoren über die formelle Ablehnung der Änderung des Universitätsnamens in der Grundordnung der Universität durch das Bildungsministerium des Landes. Es wurde eine Stellungnahme dazu formuliert, die einstimmig beschlossen wurde und veröffentlicht wird. Das Justitiariat und die Satzungskommission werden beauftragt zeitnah in Reaktion auf die Beanstandungen aus dem Bildungsministerium Vorschläge für eine Anpassung der Grundordnung zu erarbeiten, um rechtssichere Verfahren für Grundordnungsänderungen, wie zum Namen der Universität zu bekommen.
  • Die Senatsmitglieder beschließen, eine Kommission Ethik Sicherheitsrelevanter Forschung einzurichten.
  • Dem Senat wird der Qualitätsbericht 2016/17 vorgestellt. Der Bericht kommt unter anderem zu dem Schluss, dass Lehre und Studium gut sind und hohen Standards gewährleistet sind. Empfohlen wird unter anderem, die Informationen zu den Studienmöglichkeiten auf den Internetseiten weiter zu profilieren. Die Alumniarbeit sollte dezentral verstärkt werden, da Absolventen die besten Botschafter für ein Studium in Greifswald sind.

Der Senat unterwegs

Am 29. Juni 2016 besuchten die Senatoren den Universitätsforst bei Elden. Prof. Martin Wilmking (Lehrstuhl für Landschaftsökologie) und Prof. Dr. Jürgen Kreyling (Lehrstuhl Experimentelle Pflanzenökologie) stellten Forschungsprojekte zum Klimawandel vor. Wir haben einige Bilder zusammengestellt.