Der Senat informiert

Der Senat der Universität informiert auf dieser Seite zeitnah über die Beschlüsse und Themen der jeweils letzten Senatssitzung. Die Senatsvorsitzende und ihre Stellvertreter möchten damit die Hochschulöffentlichkeit aber auch die interessierte Öffentlichkeit über wichtige Beschlüsse und Diskussionen in Kenntnis setzen.

Angehörige und Mitglieder der Universität nach Landeshochschulgesetz können zudem in einem geschützten Bereich die Sitzungsunterlagen sowie die Protokolle vergangener Senatssitzungen einsehen.

Senatssitzung am 19. Februar 2020

  • Zum Wintersemester 2020/21 werden der Masterstudiengang „Theological Studies" als berufsbegleitendes Studium sowie als Vollzeitstudium angeboten. Der Senat hat in seiner Februarsitzung die Satzung für die hochschuleigene Zulassung zu den „Theological Studies“ sowie die Studienordnung beschlossen. Aktuell gibt es im Nordosten Deutschlands kein vergleichbares Angebot, dass sich an Personen richtet, die noch keinen theologischen Abschluss erworben haben.
  • Beschlossen wurde auch eine neue Satzung für das Hochschulauswahlverfahren von Studienanfängern in Studiengängen mit örtlich festgesetzten Zulassungszahlen. Die Neuerarbeitung war notwendig, da im vergangenes Jahr ein neues Hochschulzulassungsgesetz beschlossen wurde.
  • Nach Abschluss der Gremienwahlen zu Jahresbeginn kann am 1.April 2020 die konstituierende Sitzung des neuen Senats stattfinden.