Angebote des Gesundheitstages 2019

Symbolbild Gesundheitstag - Foto: Jan Meßerschmidt

In diesem Jahr findet die Anmeldung über Foodle-Terminabfragen statt. Unter: www.uni-greifswald.de/gesundheitstag finden Sie seitdem 13. August 2019 die Angebote. Unter den einzelnen Angebotsbeschreibungen finden Sie jeweils einen Link, der Ihnen die noch freien Termine anzeigt. Bitte melden Sie sich stets mit vollem Namen und Ihrer dienstlichen E-Mailadresse an. Personen mit abweichenden E-Mailadressen werden von der Teilnehmerliste gelöscht. Ihre Daten können nur vom Administrator der Umfrage gesehen werden. Sie selbst sind jedoch in der Lage, ihre Termine zu ändern und somit im Falle einer terminlichen Verhinderung den Platz einer anderen Person zur Verfügung zu stellen. Abweichende Anmeldeinformationen, bspw. wenn sich Gruppen/Abteilungen anmelden, entnehmen Sie der Angebotsbeschreibung.

Der Hochschulsport hat in diesem Jahr sechs verschiedene Schnupperkurse für Sie organisiert. Sie dauern jeweils 30 Minuten und dienen dem Kennenlernen des jeweiligen Sportes. Die Trainer*innen wissen, dass Sie alle vor und nach dem Kurs noch ins Büro müssen und werden darauf bei der Auswahl der Übungen achten. Sie können sich in Aikido,  HIIT, Capoeira, Selbstverteidigung, Zumba, sowie Meditation und Achtsamkeit ausprobieren.

Weiterhin haben wir mit dem TK Mobil und dem Contrainer zwei innovative Angebote.

Beim Contrainer wurden Zeiten als Gruppenworkout geblockt. Um 12:30 Uhr wird es ein Training mit Therabändern geben und um 14:00 Uhr gibt es ein Training mit Fitness Loops. Sie erhalten das jeweilige Sportgerät von den Trainer*innen und dürfen es am Ende als kleines Geschenk mit nach Hause nehmen. https://terminplaner4.dfn.de/Gruppenworkout. Die anderen Zeiten finden direkt im Contrainer statt. Die Gruppenmitglieder, die sich einzeln angemeldet haben, einigen sich vor Ort, welchen Zirkel (Cardio, Condition, Core, Power, Stability) sie absolvieren möchten. https://terminplaner4.dfn.de/Contrainer

Auf dem Campus-Berthold-Beitz-Platz steht an diesem Tag das TK Gesundheitsmobil mit folgenden Angeboten:

  • Oculus Rift VR-Training: Eintauchen in die Welt der Virtual Reality. Realitätsnahe Programme zur Angstbewältigung (z.B. Höhenangst), Förderung der Entspannungsfähigkeit, sowie zur Gesundheits-information (Körperreise).
  • Pupillographie: Messung der Pupillenschwankungen mit einer Spezialbrille. Ermittlung eines Wachheits-Index (rPUI). Erfassung der Schlafgewohnheiten. Individuelle Beratung zur Optimierung der Schlafgesundheit.
  • Fitlights-Reaktionstest: Messung von Reaktions- und Aktionsschnelligkeit innerhalb eines 60-Sekunden-Parkours.                                                                           

https://terminplaner4.dfn.de/TKMobil

In drei Workshops sind noch einige Plätze frei.

Workshop zur Stressbewältigung: Was Sie erwartet ist ein Impulsvortrag von 30 Minuten mit dem Angebot des offenen Diskurses. Im Anschluss können Sie eine Stunde lang das Autogene Training als eine Methode zur Selbstregulierung von Stress testen. Yogamatten stehen zur Verfügung. Bitte tragen Sie zum Kurs lockere Kleidung und bringen eine kleine Decke oder Socken mit. Der Workshop findet im Seminarraum 2 in der Rubenowstraße 2b statt. https://terminplaner4.dfn.de/Stressworkshop

Workshop zur geistigen Leistungsfähigkeit: Neben den theoretischen Inhalten führt der Experte der MOOVE GmbH außerdem ein kurzes bewegtes Kognitionstraining mit kleinen Sandsäckchen durch, um den Teilnehmern direkt einen Einblick in mögliche Übungen zu geben und Spaß an kognitivem Training zu vermitteln. Der Workshop findet in Seminarraum 3 in der Rubenowstraße 2b statt. https://terminplaner4.dfn.de/Leistungsfaehigkeitsworkshop

Ernährungsworkshop: Die Teilnehmer*innen erfahren, mit welchen Bausteinen sich ein gesundes und leckeres Mittagessen zubereiten kann und bekommen Inspiration für das praktische Mitnehmen und Aufbewahren von selbstgemachten Lunch-Alternativen. Der Workshop dauert ca. 60 Minuten und findet vormittags im Beratungsraum des Rektorates (Domstraße 11, Eingang 2) und nachmittags im Seminarraum der Bibliothek am Beitz-Platz statt. https://terminplaner4.dfn.de/Ernaehrungsworkshop

Mit der twall Reaktionswand bieten wir einen Test Ihrer Reaktionsfähigkeit. Kommen Sie allein, als Duo oder als großes Team und spielen Sie gegeneinander auf Zeit. Die Reaktionswand steht je nach Wetterlage auf dem Innenhof, oder in der Garderobe des Hauptgebäudes (Domstraße 11).

Zuletzt möchte ich Sie noch auf die Möglichkeit aufmerksam machen, sich als Abteilung einen Trainer/eine Trainerin in die Abteilung zu holen. In den Modulen „Gesunde Pause“ und „aktive Pause“ werden in 20 bzw. 30 Minuten Übungen gezeigt, die sich gut in den Büroalltag integrieren lassen und besonders für sitzende Tätigkeiten eine gute Basis bieten.
https://terminplaner4.dfn.de/aktivePause
https://terminplaner4.dfn.de/BewegtePauseKurz

Sollten Sie Fragen zur Anmeldung haben, wenden Sie sich gern an Frau Vormelchert (gesunde_uniuni-greifswaldde oder per Telefon unter 420-1165).

 


Zurück zu allen Meldungen