Statistik und Veröffentlichungen

Transparenz in der Forschung

Die Universität Greifswald unterliegt, wie alle Hochschulen, einem gesetzlichen Transparenzgebot und informiert deshalb in regelmäßigen Abständen über ihre Forschungstätigkeit. Am 18. Juli 2018 wurden vom Akademischen Senat der Universität Leitlinien zur Transparenz in der Forschung beschlossen, wonach die Universität Transparenz darüber herstellt, wer mit wessen Förderung bzw. in wessen Auftrag zu welcher Fragestellung forscht. In einem jährlich, spätestens bis zum 30. April zu veröffentlichenden Bericht werden die grundlegenden Daten über die im Vorjahr gelaufenen drittmittelfinanzierten Projekte erfasst.


Drittmittelausgaben

Im Jahr 2019 sind an der Universität Greifswald im Drittmittelbereich rund 47,9 Mio. EUR verausgabt worden – im Vergleich zum Jahr 2007 (rund 26,4 Mio. EUR) eine Steigerung von mehr als 80 %. Von dem Betrag entfällt rund die Hälfte auf die Universitätsmedizin (die Mittelverwaltung erfolgt über die Abteilung Fakultätscontrolling & Drittmittelmanagement der Universitätsmedizin) und die andere Hälfte auf die restlichen Fakultäten und Einrichtungen.

Im Folgenden werden lediglich die Drittmittelausgaben ohne die Universitätsmedizin eingehend beleuchtet. Näheres zu den Forschungsleistungen der Universitätsmedizin ist auf ihrer Website zu finden.

Drittmittelausgaben 2019

Drittmittelausgaben 2019

Prozentuale Verteilung der Drittmittelausgaben 2019 nach Fakultäten
Prozentuale Verteilung der Drittmittelausgaben 2019 nach Geldgebern
Drittmittelausgaben 2019 pro Geldgeber nach Fakultäten
Drittmittelausgaben 2019 der Fakultäten nach Geldgebern
Entwicklung der Drittmittelausgaben an der Universität

Entwicklung der Drittmittelausgaben an der Universität

Entwicklung der Drittmittelausgaben nach Geldgebern
Prozentuale Aufteilung der Drittmittelausgaben nach Geldgebern
Entwicklung der Drittmittelausgaben nach Fakultäten
Entwicklung der prozentualen Aufteilung der Drittmittelausgaben nach Fakultäten
Entwicklung der Drittmittelausgaben in den einzelnen Fakultäten

Entwicklung der Drittmittelausgaben in den einzelnen Fakultäten

Entwicklung der Drittmittelausgaben nach Geldgebern in der Theologischen Fakultät
Entwicklung der Drittmittelausgaben nach Geldgebern in der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät
Entwicklung der Drittmittelausgaben nach Geldgebern in der Philosophischen Fakultät
Entwicklung der Drittmittelausgaben nach Geldgebern in der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät
Entwicklung der Drittmittelausgaben nach Geldgebern in sonstigen Einrichtungen der Universität

Drittmitteleinnahmen

Im Jahr 2019 sind an der Universität Greifswald (ohne Universitätsmedizin) im Drittmittelbereich, ermittelt entsprechend der Vorgaben des Statistischen Bundesamtes für die Hochschulfinanzstatistik, rund 23,7 Mio. EUR vereinnahmt worden.

Drittmitteleinnahmen 2019

Drittmitteleinnahmen 2019

Drittmitteleinnahmen 2019 pro SyF-Code nach Fakultäten
Drittmitteleinnahmen 2019 der Fakultäten nach SyF-Codes

Spenden und Sponsoring

Die Universität Greifswald dankt allen Spendern, Sponsoren und sonstigen Förderern, die die Universität unterstützt haben.

Nachfolgend werden alle von der Universität Greifswald (ohne Universitätsmedizin) eingenommenen Spenden und Sponsorengelder mit einem Wert von mehr als 1.000 Euro aufgelistet, soweit die jeweiligen Spender und Sponsoren mit der Veröffentlichung einverstanden waren (Ziffer 2.6 der Drittmittelrichtlinie).

Sämtliche Einnahmen dienen der Förderung von wissenschaftlicher Forschung und Lehre sowie der Unterstützung von Studierenden.


Referatsleitung

Karsten Bunge
Raum 2.07
Rubenowstraße 2
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1265
Telefax +49 3834 420 1365
karsten.bungeuni-greifswaldde