Verleihung der Deutschlandstipendien an der Universität Greifswald

Gruppenbild Deutschlandstipendium 2018 - Foto: Magnus Schult
Gruppenbild Deutschlandstipendium 2018 - Foto: Magnus Schult

172 Studentinnen und Studenten haben sich in diesem Jahr um ein Deutschlandstipendium beworben. Kriterien für die Vergabe sind neben sehr guten Studienleistungen auch soziales und gesellschaftliches Engagement sowie die Überwindung von persönlichen Einschränkungen und Hürden, die aus einer besonderen Lebenssituation heraus entstehen.

Während der Festveranstaltung sprachen als Förderer Mirko Bröcker von der Anklam Extrakt GmbH und als Stipendiatin Gina Barzen über ihre Erfahrungen mit der Förderung. Frau Barzen studiert Humanmedizin.

Die Höhe des Deutschlandstipendiums beträgt 300 Euro pro Monat und wird mindestens für ein Jahr gewährt. Die Hälfte der Summe finanziert der Bund. Der restliche Betrag wird von der Universität bei Unternehmen, Stiftungen, Vereinen und Privatpersonen eingeworben.

Die Universität bedankt sich in diesem Jahr bei folgenden Förderern

  • Anklam Extrakt GmbH
  • apoBank-Stiftung
  • Apothekerkammer Mecklenburg-Vorpommern
  • Ehepaar Elisabeth und Ulrich Braner
  • CEP Central European Petroleum GmbH
  • Continuum Zahnmedizin Alma Mater Greifswald e. V.
  • Deutsch-Finnische Gesellschaft e. V.
  • Katja Enderlein und Prof. Dr. Dietmar Enderlein
  • Förderverein Kunst und Kultur der Hansestadt Greifswald
  • Gesellschaft von Freunden und Förderern der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald e. V.
  • Gesundheitszentrum Greifswald GmbH
  • Götz-Management-Holding AG
  • Greifswald University Club e. V.
  • Dr. Petra Hildebrandt und Prof. Dr. Jan-Peter Hildebrandt
  • Höffner
  • Peter-Warschow-Sammelstiftung
  • Piepenbrock Begrünungen GmbH & Co. KG
  • Carsten Saß
  • Peter Savelsberg
  • Sparkasse Vorpommern
  • Stadtwerke Greifswald GmbH
  • Stiftung der Sparkasse Vorpommern für Wissenschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft
  • USD Uni Service Dienstleistungs GmbH & Co. KG
  • Verein zur Förderung der Wirtschaftswissenschaften
  • Wissenschaftsstiftung Mecklenburg-Vorpommern gGmbH
  • WITENO GmbH
  • Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH Greifswald

Weitere Informationen
Deutschlandstipendium für Greifswald
Förderer des Deutschlandstipendiums für Greifswald
Deutschlandstipendium

Medieninfo als PDF

ergänzt: 26. Oktober 2018

Ansprechpartner an der Universität Greifswald

Für Förderer und Stipendienbewerber
Katrin Purps
Stabsstelle Justitiariat/Wahlamt/Stipendien
Domstraße 58 A, 17489 Greifswald
Telefon 03834 420 1357
stabstipuni-greifswaldde

Für die Medien
Jan Meßerschmidt
Presse- und Informationsstelle
Domstraße 11, Eingang 1, 17489 Greifswald
Telefon 03834 420 1150
pressestelleuni-greifswaldde


Zurück zu allen Meldungen