Beratungsangebot im KarriereWegeMentoring-Programm

Wir begleiten junge Wissenschaftlerinnen auf ihren Karrierewegen während und nach ihrer Mentoring-Zeit als Mentees oder Alumnae

Als junge Wissenschaftlerin ist es oft herausfordernd, die Entwicklung des eigenen Karriereportfolios im Blick zu behalten und die beruflichen Ziele konsequent zu verfolgen. Es gibt wenig Feedback oder Austauschmöglichkeiten, wie die eigene Berufsrolle im positiven Sinne ausgefüllt werden kann. Zudem bestehen die Notwendigkeit von und der Wunsch nach wissenschaftlicher Unabhängigkeit. Gleichzeitig ist die Arbeitssituation aber oft geprägt durch vielseitige Abhängigkeiten, Zielkonflikte und begrenzte Zeitressourcen.  

Im Hinblick auf diese Herausforderungen bieten wir Mentees und Alumnae unsere Expertise und Unterstützung an. Unsere Beratungshaltung ist geprägt von Unvoreingenommenheit und Wertschätzung bisheriger Strategien und Lösungen. Unsere Tätigkeit als Mentoring-Verantwortliche bietet besondere Chancen, einerseits durch unsere „Innenkenntnis“ der strategischen Anforderungen in der Wissenschaftskultur, gleichzeitig sorgt die kontinuierliche Begleitung für ein wachsendes Vertrauen in uns als gendersensible Programmverantwortliche.

Anliegen, die wir begleiten:

Karriereentwicklung:

  1. Feedback zu Bewerbungsunterlagen und Lebensläufen
  2. Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche
  3. Analyse des Akademischen Profils
  4. Strategische Karriereberatung für inner- und außerwissenschaftliche Wege
  5. Sichtbarkeit in der Scientific Community

Herausforderungen im Arbeitsumfeld:

  • Orientierung in unübersichtlichen und ambivalenten Arbeitssituationen
  • Vorbereitung auf Gespräche zur Vertretung eigener Interessen mit Vorgesetzten oder Kolleg*innen
  • Stärkung und Empowerment
  • Vermittlung und Verweis auf kompetente Fachexpert*innen und Anlaufstellen an der Universität

Wir übernehmen gerne Verantwortung, Sie durch den Beratungsprozess zu begleiten und Sie darin zu unterstützen, Ihre individuellen Lösungen zu finden.

Kontaktieren Sie uns gerne für einen persönlichen Beratungstermin.

Angela Hoppe
Domstraße 11
Eingang 4,  1. Etage
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1327
angela.hoppe(at)uni-greifswald(dot)de

Annette Ehmler
Domstraße 11
Eingang 4, 1. Etage
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1146
ehmler(at)uni-greifswald(dot)de