DFG-Fachkollegienwahl

Alle vier Jahre werden die in den Fachkollegien der Deutschen Forschungsgemeinschaft ehrenamtlich tätigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gewählt.

Eine der zentralen Aufgaben der ehrenamtlich tätigen Fachkollegien ist die Qualitätssicherung der Begutachtung bei der Vorbereitung von Förderentscheidungen der DFG. Zusätzlich beraten die Fachkollegien die sonstigen Gremien der DFG in strategischen Fragen.


Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat die Wahl der Mitglieder der Fachkollegien für die Amtsperiode 2020 bis 2023 vom 21. Oktober 2019, voraussichtlich 14 Uhr bis zum 28. November 2019, voraussichtlich 14 Uhr als internetbasierte Online-Wahl durchgeführt.

Die Ausgabe der Wahlunterlagen an die Wahlberechtigten erfolgt über die jeweiligen Institute. Die verschlossenen Briefunterlagen sind persönlich an die Wahlberechtigten adressiert und mit einer Wahlnummer versehen. Diese verschlossenen und nummerierten Briefe werden von Hand zu Hand durch die Sekretariate der Institute an die Wahlberechtigten übergeben. Anhand der Etikettierung und der Eintragung in der Liste wird gewährleistet, dass jede dort wahlberechtigte Person das Wahlschreiben erhält, jede wahlberechtigte Person nur ein einziges Wahlschreiben erhält und auch nur wahlberechtigte Personen das Wahlschreiben erhalten.

Falls Wahlberechtigte keine Wahlunterlagen bekommen haben, sollen diese sich bitte unverzüglich bei der Wahlstelle melden.

Sollten Wahlberechtigte den Verlust ihrer Wahlunterlagen vortragen, so wenden Sie sich bitte an die Wahlstelle.


Wahlbüro
Stabsstelle Justitiariat/Wahlamt/Stipendien
Domstraße 11, Eingang 3
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1201
Telefax +49 3834 420 1207
justitiariatuni-greifswaldde