Fachevaluation Slawistik

Vorbereitungsphase

Im Vorfeld wurde eine studentische Studiengangsevaluation als Vollerhebung mit allen Studierenden der Slawistik durchgeführt. Die Ergebnisse wurden als Posterpräsentation im Institut ausgehängt und diskutiert.

Selbstevaluation (interne Evaluation)

Der unter Federführung von Prof. Dr. Bernhard Brehmer, Geschäftsführender Direktor erstellte Reflexionsbericht im Rahmen der externen Evaluation der Studiengänge in der Slawistik lag am 13.09.2017 vor.

Begutachtung

Die Begehung fand am 04. und 05. Oktober 2017 statt. Die Mitglieder der Gutachtergruppe waren:

Prof. Dr. Magdalena Maszałek (Universität Potsdam)

Prof. Dr. Norbert Nübler (Universität Kiel)

Marcus Hoffmann (Bildungsministerium Brandenburg)

sowie als studentischer Vertreter: Michal Łuszczyński (Universität Potsdam)

Das Gutachten über die externe Evaluation der Studiengänge in der Slawistik an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald lag am 5.4.2018 in der endgültigen Fassung vor.

In der Nachbereitung des Gutachtens und der auswertenden Veranstaltung wurde seitens des Rektorats die Akkreditierung der Studiengänge beschlossen.

Nachbereitungsphase

Als Termin der Auswertungsveranstaltung zum Gutachten mit Vertretern des Instituts, des Dekanats und des Rektorats wurde der 19.7.2018 gefunden.


Stabsstelle Integrierte Qualitätssicherung
Walther-Rathenau-Straße 47
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420-1136 oder -2149 oder -3379
qualitaetssicherunguni-greifswaldde