Fachevaluation Zahnmedizin

Selbstevaluation (interne Evaluation)

Der Selbstbericht der Universitätsmedizin Greifswald zur Zahnmedizin - Studiengang Zahnmedizin und postgraduale Masterstudiengänge datiert vom 6.10.2017. Die Autor*innen waren:

Dörte Meiering, Leiterin des Studiendekanat
Kristin Ostendorf, Koordinatorin des Weiterbildungsbüros
Sebastian Ruge, wissenschaftlicher Mitarbeiter
Claudia Liebsch, Studentin der Zahnmedizin
Christoph Behrendt, Student des Masterstudiengangs Zahnmedizinische Prothetik
Bernd Kordaß, stellv. Studiendekan (Zahnmedizin)
Rainer Rettig, Studiendekan

Begutachtung

Die Begehung fand am 20. und 21. November 2017 statt. Zur Gutachtergruppe gehörten:

Prof. Dr. Hans-Jürgen Wenz (Universität Kiel)

Prof. Dr. Dr. Peter Proff (Universität Regensburg)

Frank Bias, M. Sc. (Zahnarztpraxis für Funktionsanalyse und -therapie mit Computerunterstützung, Berlin Schöneberg)

sowie als studentische Vertreterin: Dragana Gerovac (Universität Frankfurt/M.)

Das Gutachten zum Staatsexamensstudiengang Zahnmedizin und zu den postgradualen Masterstudiengängen der Zahnmedizin der Universitätsmedizin Greifswald lag am 12.3.2018 in seiner endgültigen Fassung vor.

Nachbereitungsphase

Das Gutachten wurde auf der Sitzung des Fakultätsrats der Universitätsmedizin Greifswald am 10. April 2018 ausgewertet. Unter TOP 6 "Studium und Lehre" wurden relevante Inhalte und Empfehlungen des Gutachtens diskutiert und das weitere Vorgehen zur Verbesserung der Situation geplant. Die Hochschulinterne Akkreditierung der weiterbildenden Masterstudiengänge ist Teil der Nachbereitung des Evaluationsverfahrens. Im Oktober 2019 übermittelte das Studiendekanat der Universitätsmedizin Greifswald den Umsetzungsbericht zu den gutachterlichen Empfehlungen.


Stabsstelle Integrierte Qualitätssicherung
Walther-Rathenau-Straße 47
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420-1136 oder -2149 oder -3379
qualitaetssicherunguni-greifswaldde