Sammlungen digital erschließen und bereitstellen

Die Suche in den Regalen und Schubladen der Universität ermöglichen

Für die universitäre Forschung und Lehre stellen die Greifswalder wissenschaftlichen Sammlungen mit ihren 5,74 Millionen Einzelobjekten neben IT und Bibliothek einen wichtigen Wissensbestand und Infrastrukturbereich dar.

Die Universitätsleitung fördert seit 2010 die Digitalisierung der Sammlungen für eine zeitgemäße Nutzung und Bereitstellung der Forschungsressourcen. Die Erfassung der Sammlungsobjekte nach internationalen Standards bis hin zur Bereitstellung in einem zentralen Sammlungsportal wird dabei in Einzelprojekten, wie auch im laufenden Betrieb realisiert. Die Kustodie unterstützt diese universitätsweiten Vorhaben.

 

Dr. Thilo Habel
Leitung Kustodie
Domstraße 11, Eingang 4
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 3060
Telefax +49 3834 420 3062
kustodieuni-greifswaldde