Hochschule 4.0 – Herausforderungen und Chancen

Campus 1456 Ausgabe 1/2019

Die Digitalisierung hat unser Leben in fast allen Bereichen verändert und wird es weiterhin tun. Entsprechend sind wir gefordert, die digitale Gegenwart und Zukunft mitzugestalten. Die Herausforderungen und Chancen, die damit für die Universität Greifswald verbunden sind, stehen im Fokus unserer aktuellen Ausgabe von Campus 1456. 

Was bedeutet Digitalisierung konkret für die Universität Greifswald? Antworten liefern unsere Beiträge aus der Forschung, beispielsweise über den Hightech Roboter Lara. Aber auch Berichte aus einzelnen Bereichen der Universität – wie Lehre, Verwaltung oder Kommunikation –  die maßgeblich von Veränderungen durch die Digitalisierung betroffen sind und noch betroffen sein werden.

Und natürlich gibt es auch viele Beiträge aus der analogen Welt. Freuen Sie sich unter anderem auf Geschichten aus dem Heimathafen Greifswald, Berichte über die Partneruniversität Vilnius oder ein Auslandsjahr in Kyoto, lesen Sie von enthusiastischen Gründern und Start-Ups oder erfahren Sie mehr über die Studienzeit des Ministers für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Christian Pegel, an unserer Alma Mater.

 

Das Magazin liegt u. a. an folgenden Orten kostenlos aus:

  • Presse- und Informationsstelle und Alumni-Büro, Domstraße 11, Eingang 1
  • AStA-Büro, Friedrich-Loeffler-Straße 28
  • Campus Loefflerstraße (Bereichsbibliothek, Hörsaalgebäude, Mensa)
  • Zentrale Universitätsbibliothek, Felix-Hausdorff-Straße 10
  • Hörsäle Altes Audimax, Rubenowstraße 1
  • Institutsgebäude

Das Magazin kann in der Pressestelle kostenfrei bestellt werden.