Wahlen|Zahlen|Fakten

Wahlen


Gemäß §21 des Gleichstellungsgesetzes des Landes Mecklenburg-Vorpommern finden alle 4 Jahre die Wahlen der Gleichstellungsbeauftragten sowie Ihrer Stellvertreterinnen statt.
Auf dieser Seite finden Sie die Ergebnisse der letzten Wahl sowie die jeweils aktuellen Unterlagen zu den neuen Wahlen.

Zahlen


Gleichstellungsberichte

Einmal im Jahr veröffentlicht das Büro der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten den Gleichstellungsbericht der Universität Greifswald.
Dieser beschäftigt sich zum einen sowohl mit der gleichstellungspolitischen Entwicklung an der Universität Greifswald, zum anderen aber auch mit Veranstaltungen, Aktionen und Kooperationen des Büros der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten.
Nachfolgend können Sie die Gleichstellungsberichte der letzten Jahre einsehen.

Fakten


Die rechtliche Grundlage für die Arbeit der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten findet sich im Gesetz zur Gleichstellung von Frauen und Männern im Öffentlichen Dienst des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Gleichstellungsgesetz MV.
Dort sind in den Paragraphen 18 bis 21 sowohl die Aufgaben, die Rechtsstellung und die Wahl der Gleichstellungsbeauftragten als auch ihr Beanstandungsrecht geregelt.

Nähere Informationen zur rechtlichen Arbeitsgrundlage der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten teilt Ihnen auf Anfrage der Referent der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten, Marc Benedict, mit.

 

Dipl.-Jur. Marc Benedict
Domstraße 11, Eingang 4
Raum 2.16
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1321
marc.benedictuni-greifswaldde