Beratung

Eine unserer Aufgaben ist die Beratung von zukünftigen Studierenden der Universität und solchen, die bereits immatrikuliert sind. Gern erörtern wir mit Ihnen die Möglichkeiten, sollten Sie ein Studium an der Universität Greifswald erwägen. Weiterhin beraten wir Sie bezüglich der Möglichkeiten eines Nachteilsausgleichs, der Verlängerung der Regelstudienzeit, die Verschiebung oder den Rücktritt von Prüfungsterminen sowie die Beurlaubung vom Studium. Rufen Sie einfach an und lassen Sie sich einen Termin zur Beratung geben.


Sprechstunde

Die Beratungsräume der Behindertenbeauftragten befinden sich in der Münterstraße 1, 17489 Greifswald. Diese Räume sind jedoch nicht barrierefrei. Bei körperlicher Beeinträchtigung stehen uns Räumlichkeiten in der Rubenowstraße 2 zur Verfügung. Sprechstunde ist mittwochs von 13:00 - 14:00 Uhr. Eine vorherige telefonische Anmeldung unter der unten angegebenen Telefonnummer ist erforderlich.

Individuelle Beratungstermine sind nach vorheriger telefonischer Absprache auch zu anderen Zeiten möglich.

Zielgruppen

  • Studierende und Studieninteressierte mit dauerhafter Behinderung, z. B. Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates, Seh- und Hörbeeinträchtigung, sowie deren Bezugs- und Begleitpersonen
  • Studierende mit akuter Behinderung, wie Bein- oder Armfrakturen mit kurzfristiger körperlicher Beeinträchtigung
  • Studierende mit psychischer Erkrankung, z. B. Angststörungen, Depressionen
  • Studierende mit chronischen Erkrankungen, z. B. Stoffwechselstörungen

Beauftragte für Studierende mit chronischer Erkrankung und Behinderung

Prof. Dr. Christine Stöhr
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Botanik und Landschaftsökologie
Münterstraße 1 (Büro)
Soldmannstraße 15 (Postanschrift)
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 4104
studierenmithandicap(at)uni-greifswald(dot)de