Derzeit sind keine weiteren Specials geplant


Vergangene Highlights

Greifswalder Kulturnacht 10.09.2021

Tourguide Florian bei den Dreharbeiten "Stadt-Land-Uni"

FÜHRUNG

Stadt-Land-Uni - Uni-Baugeschichte in der Altstadt

 

Die enge Verknüpfung der Universität mit Grundstücken in der Greifswalder Altstadt ist über Jahrhunderte gewachsen. Der geführte Rundgang zeigt die Baugeschichte vom späten Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert auf.

Sollte die Greifswalder Kulturnacht nicht stattfinden dürfen, wird alternativ das Video "Stadt-Land-Uni" verfügbar sein.

Treffpunkt Rubenow-Denkmal (Am Rubenowplatz, 17489 Greifswald)
Beginn 19:00 Uhr
Dauer 45 Minuten
Preis 5 €
Personen max. 20

Virtueller Hochschulinformationstag 2020

Donnerstag 28.05.2020 von 14 bis 18 Uhr

Hochschulinformationstage der Uni Greifswald, 707.-09.05.2020

Aus Gründen des allgemeinen Gesundheitsschutzes im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat die Universität Greifswald beschlossen, die Hochschulinformationstage 2020 in der ursprünglich vom 07.05. bis 09.05.2020 geplanten physischen Form abzusagen.

Auch die Universitätsführungen durch die Tourguides der Kustodies werden nicht stattfinden.

Erstmals wird ein Virtueller Hochschulinformationstag organisiert. Dieser findet am Donnerstag 28.05.2020 von 14 bis 18 Uhr statt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www-uni-greifswald.de/hochschulinformationstage


Kinder- und JugendUNI 12. und 13.06.2019

Kinder- und JugendUNI 2019

Programm Kustodie

12.06.2019 • Führung • Kinder- und JugendUNI 2019

FÜHRUNG: Sagen, Legenden & Gruselgeschichten an der Uni Greifswald

Ein Rundgang über den historischen Campus mit Greifswalder Gruselgeschichten und Besuch des Studentenkarzers.
Ein Pedell berichtet über die Ermordung des ersten Greifswalder Rektors, Geschichten von Geistern und unterirdischen Gängen.

Noch freie Plätze?
Infos unter Programm Kinder- und JugendUNI 2019

Treffpunkt Rubenow-Denkmal, Am Rubenowplatz, 17489 Greifswald
Beginn 12.06.2019, 9:00 Uhr
Dauer 30 Minuten
Altersgruppe 1. bis 4. Klassenstufe
Teilnehmer Bis 30
Preis kostenfrei
13.06.2019 • Führung • Kinder- und JugendUNI 2019

FÜHRUNG: Sagen, Legenden & Gruselgeschichten an der Uni Greifswald

Ein Rundgang über den historischen Campus mit Greifswalder Gruselgeschichten und Besuch des Studentenkarzers.
Ein Pedell berichtet über die Ermordung des ersten Greifswalder Rektors, Geschichten von Geistern und unterirdischen Gängen.

Noch freie Plätze?
Infos unter Programm Kinder- und JugendUNI 2019

Treffpunkt Rubenow-Denkmal, Am Rubenowplatz, 17489 Greifswald
Beginn 13.06.2019, 9:00 Uhr
Dauer 30 Minuten
Altersgruppe 1. bis 4. Klassenstufe
Teilnehmer Bis 30
Preis kostenfrei
13.06.2019 • Vortrag • Kinder- und JugendUNI 2019

VORTRAG: Wie malt man ein Porträt?

Dr. Thilo Habel, Kunsthistoriker

Ein Selfie oder ein anderes Foto sind schnell und unkompliziert mit dem Smartphone gemacht. Bei einem gemalten Porträt sieht das schon anders aus. Was beachten die Maler, wenn es darum geht, ein Gesicht so darzustellen, dass man einen Menschen tatsächlich wiedererkennen kann? Was unterscheidet so ein Gemälde von einem Handyfoto? Inmitten der vielen Bilder im Konzilsaal der Universität werden wir genauer hinschauen.

Noch freie Plätze?
Infos unter Programm Kinder- und JugendUNI 2019

Treffpunkt Konzilsaal, Uni-Hauptgebäude, Domstraße 13, Eingang 3
Beginn 13.06.2019, 11:00 Uhr
Dauer 45 Minuten
Altersgruppe 5. bis 7. Klassenstufe
Teilnehmer Bis 30
Preis kostenfrei

Tag des offenen Denkmals 08.09.2019

"Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur"

Programm Kustodie

VORTRAG: Raumteiler? Pinnwand? – die „Studenten in der sozialistischen Gesellschaft“

Dr. Thilo Habel, Kunsthistoriker

Wolfgang Frankenstein schuf das Gemälde „Studenten in der sozialistischen Gesellschaft“ zwischen 1972 und 1976. Mit seinen 22 m Länge war das Monumentalbild über die vier Jahrzehnte hinweg zu groß, um von den Studierenden wirklich als Gestaltungselement im Foyer der nachkriegsmodernen Mensa am Schießwall wahrgenommen und geschätzt zu werden.

Treffpunkt Alte Mensa, Am Schießwall 1-4, 17489 Greifswald
Beginn 11 Uhr
Dauer 30 Minuten
Preis kostenfrei

Programm Theologie

Tel Aviv, Hotel Strand, 1935 (Foto: Zoltan Kluger, PD, via wikimedia commons)

FÜHRUNG: "Bauhaus und Israel"

Dr. Karin Berkemann, Kustodin der Sammlung

Vor rund 100 Jahren trug der Palästinakundler Gustaf Dalman zusammen, was für ihn diese besondere Kulturlandschaft ausmachte - vom Alltagsgegenstand bis zu ca. 20.000 historische Fotografien. Dr. Karin Berkemann zeigt in der Führung "Bauhaus in Israel", wie das Neue Bauen übers Mittelmeer kam. Anhand von Fotografien jüdischer Siedlungen der 1920er Jahre wird eine Zeit lebendig, als deutsche Architekten den Aufbau des neuen Staates mitgestalteten. Am Schluss werden herzhafte "Mendelsohn-Schnitten" gereicht.

Treffpunkt Haupteingang Theologischen Fakultät (Am Rubenowplatz 2-3, 17489 Greifswald)
Beginn 12 Uhr
Dauer 30 Minuten
Preis kostenfrei

Kustodie
Caroline Weihrauch
Organisation Führungen

Domstraße 11, Eingang 4
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 3060
unifuehrungenuni-greifswaldde


Sprechzeiten Führungsanfragen
Montag bis Donnerstag: 09:00 bis 14:00 Uhr
Freitag: 09:00 bis 11:00 Uhr