Historisches Gewächshaus - Foto: Kilian Dorner

Botanischer Garten und Arboretum

Pilzausstellung

Botanischer Garten und Arboretum

Blick vom Seerosenteich - Foto: Till Junker

Botanischer Garten und Arboretum

Botanischer Garten - Foto: Till Junker

Botanischer Garten und Arboretum

Einschränkung des Campus-Verkehrs

Die Freilandbereiche des Botanischen Gartens in der Münterstraße und das Arboretum in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße sind ab dem 09.05.2020 wieder für den Besucherverkehr geöffnet. Informationsblätter und Toiletten stehen Corona-bedingt für Besucher derzeit nicht zur Verfügung. Bitte beachten Sie zudem das allgemeine Abstandsgebot! Die Gewächshäuser in der Münterstraße bleiben weiterhin geschlossen.

Seit 1763 gibt es in der Universitäts- und Hanse­stadt Greifs­wald einen Botanischen Garten, um Wissen über Pflanzen anschaulich zu vermitteln.

In seiner heutigen Form und Lage setzt sich der Botanische Garten und das Arboretum zum Ziel, Wissen zu vermitteln. Angesprochen sind alle Interessierten der Pflanzen­welt: Studierende und Lehrende, Alt und Jung, Schüler und Eltern u.v.a. mehr. Wir laden Sie ein, Wissen und Verständnis für die Pflanzenwelt zu erwerben. Denn nur das, was der Mensch kennt, wird er auch schützen. Besuchen Sie unsere Veranstaltungen zu ver­schie­den­en Themen oder unsere Botanikschule. Begleiten Sie den Garten und das Arboretum durch die Jahres­zeiten.

Und wenn es uns gelungen ist, Ihre Leidenschaft für die Pflanzenwelt zu entfachen, so laden wir Sie ein, Mitglied im Verein „Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Greifswald e. V." zu werden. Wir freuen uns über jeden, der mit seinem Engagement zur Pflege und zum Erhalt wissenschaftlichen Kulturgutes einen Beitrag leisten will.

Gartenführer Ansicht

Die zweite Auflage des Gartenführers ist zum Preis von 5 Euro in den Einrichtungen des Botanischen Gartens sowie des Arboretums erhältlich.

„Ohne Moos nichts los“: Neuer Lehrpfad im Botanischen Garten

Moose sind ganz besondere Pflanzen. Sie wachsen nur sehr langsam und haben dennoch sehr unterschiedliche Lebensräume erobert. Der Mooslehrpfad, der nun im Freilandbereich des Botanischen Gartens eröffnet wurde, stellt 23 unterschiedliche Moose vor. Sechs Thementafeln veranschaulichen außerdem allgemeine Informationen über Moose. Eingebunden ist der Lehrpfad in das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderte Projekt „Pflanzen, Wissen, Engagement – Entwicklung, Erprobung und Verbreitung innovativer Bildungsformate an Naturschutzakademien und Botanischen Gärten“. An dem Projekt sind Bildungseinrichtungen in acht Bundesländern beteiligt.

Botanischer Garten

Besucheranschrift:
Gewächshausanlage und Freigelände
Münterstraße 2
Arboretum
Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße

Postanschrift: Soldmannstraße 15
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1130
Telefax +49 3834 420 4114
pkoeniguni-greifswaldde

Alle Kontakte