Studien- und Prüfungsorganisation

Prüfungsorganisation für B.A.-Studierende an der Universität Greifswald

Die Prüfungsorganisation für B.A.-Studierende an der Universität Greifswald umfasst die zwei gewählten Fachmodule sowie die General Studies. Außerdem können Studierende einen Antrag auf Prüfung in mehreren Zusatzfächern stellen. Studierende müssen bei der Prüfungsorganisation drei Bereiche im Blick haben: Sie müssen ihre Prüfungsleistungen innerhalb der vorgegebenen Fristen ordnungsgemäß anmelden und absolvieren sowie darauf achten, dass die hier erzielten Noten korrekt verbucht werden.

Die Prozessbeschreibung beschreibt die einzelnen Schritte für B.A.-Studierende von der Prüfungsanmeldung über das Ablegen der Prüfung bis hin zur Einsicht in die Prüfungsakten. Es wird zwischen den verschiedenen im B.A.-Studiengang vorgesehenen Prüfungsformen unterschieden. Das PDF-Dokument beinhaltet des Weiteren zwei Programmablaufpläne zur Veranschaulichung der Prozesse ‚Prüfungsorganisation: Fachmodulprüfung/Modulübergreifende Prüfung‘ und ‚Prüfungsorganisation: B.A.-Arbeit‘.
Zugunsten der Übersichtlichkeit verzichtet die Prozessbeschreibung auf in den Fachprüfungsordnungen enthaltene Detailregelungen und orientiert sich an den allgemeinen Vorgaben der Rahmenprüfungsordnung sowie den B.A.-studiengangspezifischen Ordnungen der Universität Greifswald. Es empfiehlt sich daher stets ein Blick in die jeweiligen Fachprüfungsordnungen. Im vorliegenden Dokument wird darauf hingewiesen, wenn die Fachprüfungsordnungen von den allgemeinen Vorgaben abweichen können.
Bei Nachfragen zur und Unsicherheiten bei der Prüfungsorganisation stehen das Zentrale Prüfungsamt, sowie die jeweiligen B.A.-Beauftragten der Institute (bei konkreten Fragen zu Prüfungen in den Fachmodulen bzw. General Studies) als Ansprechpartner zur Verfügung.


Stabsstelle Integrierte Qualitätssicherung
Walther-Rathenau-Straße 47
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420-1136 oder -2149 oder -3379
qualitaetssicherunguni-greifswaldde