Datenschutzbeauftragter (ohne Universitätsmedizin)

Der Datenschutzbeauftragte ist der Ansprechpartner für alle Fragen bezüglich des sorgfältigen Umgangs mit personenbezogenen Daten innerhalb der Universität (ohne Universitätsmedizin).

Zu seinen wesentlichen Aufgaben gehört insbesondere

  • auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen hinzuwirken,
  • die Beratung, Begleitung und Kontrolle datenschutzrelevanter Projekte,
  • die bei der Verarbeitung personenbezogener Daten tätigen Mitarbeiter durch geeignete Maßnahmen mit den Bestimmungen des Datenschutzrechtes vertraut zu machen,
  • Beratung  im Zusammenhang mit der Datenschutz-Folgeabschätzung und Überwachung der Durchführung.

Bei der Wahrnehmung der ihm zugewiesenen Aufgaben ist der Datenschutzbeauftragte unabhängig und weisungsfrei.

Datenschutzbeauftragter

Stefan Wehlte, LL.M. (Waikato)
Domstraße 11, Eingang 3, Raum 3.18
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1204
datenschutzuni-greifswaldde

Stellvertretender Datenschutzbeauftragter

N.N.