Im Sommersemester 2014 wurden erstmals 40 Nachwuchswissenschaftlerinnen der Universitäten Greifswald und Rostock in das Mentoring-Programm für Doktorandinnen aufgenommen. Alle waren sie auf dem Weg zu ihrer Promotion; die bei einigen zwischenzeitlich abgeschlossen ist.

Die Mentees der Universitäten Greifswald und Rostock 2014.

Bild 1: Mentees der Universität Greifswald: von links nach rechts, untere Reihe: Inge Christensen, Marita Gruner, Dr. Birgit Kirschbaum-Behl, Dr. Marie Zühlke, Yvonne Bindrim, Luise Güth, Jennifer Hammel, Marie Scheitor, Aza Gleichmann; obere Reihe: Elisabeth Heigl, Pragati Patel, Dr. Britta Rosenberg, Claudia Schindler, Katja Hillbrandt, Aleksandra Brandt, Christiane Pink, Tina Schulz, Dr. Kathrin Schmoeckel. (Anne-Brit Gäbel und Dr. Elisabeth Kersten sind nicht im Bild).

Bild 2: Die Mentees der Universitäten Greifswald und Rostock 2014.

 

Unter den Mentees befanden sich Doktorandinnen aller Fachrichtungen, die bis Ende 2015 an einem hochqualifizierten Seminarprogramm teilgenommen haben, in den individuellen Austausch mit ihren Mentorinnen und Mentoren gegangen sind und sich regelmäßig in kleineren Peer-Gruppen getroffen haben.

 

Ausführlichere Details zu allen Mentees befinden sich in der Alumnae-Galerie.