Doktorandinnen- Mentoring 2019

Die Mentees

Valerie Allendorf

Valerie Allendorf

Derzeitige Tätigkeit: Wissenschafliche Mitarbeiterin am Friedrich-Loeffler Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, Insel Riems

Universitätsabschluss: Staatsexamen der Veterinärmedizin

Fachbereich: Institut für Epidemiologie

Promotionsthema: Epidemiologie des zoonotischen Bunthörnchen-Bonarvirus 1 in Tierhaltung

Auslandsaufenthalte:  04/15-09/16 Forschungsaufenthalt in der Wildtierauffang- und Auswilderungsstation AmaZoonico in Ecuador

Mentorin:Prof. Dr. Stefanie Kramer-Schadt, Abteilungsleiterin für Ökologische Dynamiken / Ecological Dynamics, Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) im Forschungsverbund Berlin e.V.

 

Sarah Altmann

Sarah Altmann

 

Derzeitige Tätigkeit: Promotionsstudentin am Institut für Slawistik, Universität Greifswald

Universitätsabschluss: M.A. Slawische Philologie

Fachbereich: Slawistik

Promotionsthema: Die neue Frau in der böhmischen und britischen Literatur und Gesellschaft zwischen 1848-1918

Auslandsaufenthalt:  09/13-01/14 Auslandssemester an der Masaryková Univerzita in Brno/Tschechische Republik, 02/08-02/09 AuPair in den USA

Mentorin: Tanja Krombach, Stellvertretende Direktorin – Leiterin Fachreferat Verlag – Länderreferat Tschechien und Slowakei, Deutsches Kulturforum östliches Europa, Potsdam

 

Giulia Berardinelli

Giulia Berardinelli

Derzeitige Tätigkeit: Promotionsstipendiatin am Institut für Anglistik und Amerikanistik, Universität Greifswald

Universitätsabschluss: M.A. Intercultural Linguistics

Fachbereich: Englische Sprachwissenschaft

Promotionsthema: Metaphors as discursive tools. Reframing effective discourses of sustainability

Auslandsaufenthalte: PhD. in Deutschland, M.A. in Intercultural Linguistics an der Universität Greifswald 2016

Stipendien: Stipendiatin im THEORIA-Programm des Landes Mecklenburg-Vorpommern

 

Marie Bischoff

Marie Bischoff

Derzeitige Tätigkeit:Promotionsstipendiatin am Institut für Psychologie, Universität Greifswald

Universitätsabschluss: Diplom Psychologin

Fachbereich: Lehrstuhl Gesundheit und Prävention

1. Promotionsthema: Das Potential objektiver Indikatoren zur Erfassung kindlichen Wohlbefindens - ein intensives Längsschnittdesign zur Erfassung naturalistischer Verhaltensweisen

2. Promotionsthema: Verlauf von und Einflussfaktoren auf pränatale und postnatale mütterliche Bindung – eine Längsschnittstudie im naturalistischen Setting

Stipendien: Promotionsstipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Mentor: Prof. Dr. Günther Esser, ehem. Professor für Klinische Psychologie an der Universität Potsdam sowie Kinder-Psycjotherapeut und Geschäftsführer der Akademie für Psychotherapie und Interventionsforschung,  Potsdam

 

Klara Greffin

Klara Greffin

Derzeitige Tätigkeit:Wissenschatliche Mitarbeiterin am Institut für Psychologie, Universität Greifswald

Universitätsabschluss: Diplom Psychologie

Fachbereich: Lehrstuhl für Gesundheit und Prävention

Promotionsthema: Settingsensitive Konzeptualisierung und Erfassung der Lebensqualität in der telemedizinischen Versorgung.

Auslandsaufenthalte: 01/17-03/17 Forschungspraktikum in  Lissabon, Portugal.

Mentorin: Prof. Barbara Masser, ARCBS Chair in Donor Research, School of Psychology, Faculty of Health and Behavioural Sciences, University of Queensland

Una Janke

Una Janke

Derzeitige Tätigkeit:  Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Biochemie, Universität Greifswald

Universitätsabschluss: M.Sc. Humanbiologie

Fachbereich: Fachbereich Biophysikalische Chemie, ZIK HIKE

Promotionsthema: Physico-chemical characterization of proteins and protein complexes of biomedical relevance

Mentorin: Prof. Dr. rer. Nat. Brigitte Müller-Hilke, apl. Professorin für Medizinische Immunologie, Universitätsmedizin Rostock

 

Sarah Klose

Sarah Klose

Derzeitige Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Plasmaforschung, Greifswald

Universitätsabschluss: M.Sc. Physik

Fachbereich: Plasmadiagnostik

Promotionsthema: Charakterisierung von Atmosphärendruck-Plasmyets mittels resonator-basierter Spektroskopie

Auslandsaufenthalt: 09/15 - 03/16 Auslandssemester Frankreich

2018 einmonatige Forschungsaufenthalte: plasma institute York + university Oxford, UK;

GREMI Laboratoire Orléans, Frankreich

Mentorin: Prof. Dr. Ursel Fantz, Leiterin des Bereichs ITER-Technologie und -Diagnostik am Max-Planck Institut für Plasmaphysik Garching sowie  apl. Professorin am Institut für Physik und experimentelle Plasmaphysik der Universität Augsburg

 

 

Lisa Maletzki

Lisa Maletzki

Derzeitige Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Kardiologie, Universitätsmedizin Greifswald

Universitätsabschluss:  M.Sc. Molekularbiologie und Physiologie

Fachbereich: Kardiovaskuläre Zellforschung

Promotionsthema: Endothelialisierung von Implantatoberflächen: Biokompatibilität und Funktionsanalysen

Auslandsaufenthalt: 2010/11 Au-Pair Neuseeland

Mitgliedschaften: Graduiertenakademie Universität Greifswald

Young- DZHK im Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung

Mentorin:Dr. rer. medic. habil. Anja Haase-Fielitz, Abteilung Kardiologie, Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg sowie Dozentin an Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Insitut für Sozialmedizin und Gesundheitsökonomie

 

Richael Mills

Richael Mills

Aktuelle Tätigkeit:Promotionsstipendiatin am Institut für Molekulargenetik, Universität Greifswald

Universitätsabschluss: M. Sc. Epidemiology and Disease Control

Fachbereich: Genetik der Mikroorganismen

Promotionsthema: Identification of Streptococcus pneumoniae antigens under in vivo conditions and analysis of their pathophysiological role

Auslandsaufenthalte: seit 2016 PhD. in Deutschland

Auszeichnungen: 2016 Promotionsstipendium DAAD 

2010 AFENET Small Grant, Knowledge and Practices of Lymphoedema Management of Lymphatic Filariasis in The Efutu Municipality, Ghana

Mentor: Prof. Julius Fobil, Department of Biological, Environmental & Occupational Health Sciences, University of Ghana

 

Ruth Montero

Ruth Montero

Derzeitige Tätigkeit: Promotionsstipendiatin am Friedrich-Loeffler Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, Insel Riems

Universitätsabschluss: "Licenciado en Bioquimica" der Universität Santiago de Chile

Fachbereich: Institut für Immunologie

Promotionsthema: Development of a model for oral vaccination against Aeromonas salmonicida in Rainbow trout and characterization of the immune response assembled

Auslandsaufenthalte:  seit 2017 PhD. in Deutschland

Stipendien: 2016 Becas Chile-DAAD Promotionsstipendium

Mentorin: Margareth Øverland, Professor in Nutrition, Norwegian University of Life Sciences (NMBU) sowie Centre Director, Foods of Norway

 

Nadja Reimold

Nadja Reimold

Derzeitige Tätigkeit:Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht der Universität Greifswald, Doktorandin an der LMU München

Universitätsabschluss: Erstes Staatsexamen

Promotionsthema: Acquired Rights and State Succession

Auslandsaufenthalte: 2007/2008 Auslandsstudienjahr an der McGill University Montréal/Kanada, 2011 Praktikum in der Abteilung für Rechtsberatung des Büros des Chefanklägers am Internationalen Strafgerichtshof, Den Haag/Niederlande, 2013 Referendarstage bei der Europäischen Kommission, Brüssel/Belgien

Auszeichnungen: 2009 Ehrung für besondere Leistungen im Schwerpunktbereich Internationales und Europäisches Öffentliches Recht durch den Alumni-Verein des Lehrstuhls für Völkerrecht der LMU München

Stipendien: u.a. Friedrich-Ebert-Stiftung, Carlo-Schmid-Programm (DAAD) für Praktika bei Internationalen Organisationen, Max-Weber Programm im Rahmen der bayerischen Eliteförderung, durchgeführt durch die
Studienstiftung des Deutschen Volkes

Mentorin: Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Angelika Nußberger M.A., Direktorin des Instituts für osteuropäisches Recht und Rechtsvergleichung, Lehrstuhl für Verfassungsrecht, Völkerrecht und Rechtsvergleichung, Universität Köln sowie Vizepräsidentin des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte

Sarah Schwieger

Sarah Schwieger

Derzeitige Tätigkeit:Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Botanik und Landschaftsökologie, Universität Greifswald

Universitätsabschluss: M.Sc. Biodiversity and Ecology

Fachbereich: Botanik und Landschaftsökologie

Promotionsthema:  Experimentelle Pflanzenökologie - Ober und unterirdische Produktion von pflanzlicher Biomasse in verschiedenen Niedermoortypen

Auslandsaufenthalte:  07/15-10/15 Erasmuspraktikum an der Abisko Scientific Research Station, Schweden

08/14-02/15 Auslanssemester Erasmus+Stipendium an der Umea Universitet, Schweden

Mentorin: Prof. Dr. Berta Martin-Lopez, Professur für Sustainability Science
Institut für Ethik und Transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung, Leuphana Universität Lüneburg

 

Annekatrin Sill

Annekatrin Sill

Derzeitige Tätigkeit:Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Physik, Universität Greifswald.

Universitätsabschluss:  M. Sc. Biochemie

Fachbereich: Weiche Materie und Biophysik

Promotionsthema: Bildung von und Mobilität innerhalb asymmetrischen Polyelektrolytmultischichten

Auszeichnungen: 2014 Auszeichnung für besondere Leistungen in der Bachelorprüfung

Mentor: Dr. Thorsten Pretsch, Forschungsbereichsleiter, Synthese- und Polymertechnik, Frauenhofer Institut für angewandte Polymerforschung, Potsdam

 

Johanna Tennigkeit

Johanna Tennigkeit

Derzeitige Tätigkeit: Promotionsstipendiation im Institut für Neuroimmunologie, Universitätsmedizin Greifswald.

Univeritätsabschluss: Studium der Humanmedizin

Fachbereich: Medizin, Institut für experimentelle Neuroimmunologie, Epilepsiezentrum Greifswald

Promottionsthema: Epilepsieassoziierte Veränderungen des Immunsystems

Auslandsaufenthalte: 08/11-08/12 Auslandsjahr an der École Sécondaire du Tournesol, Québec, Kanada.

Stipendien: 2018 Deutschlandstipendium der Universität Greifswald

2018 Kongressstipendium der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie

Mentor: Prof. Dr. med. Albert Becker, Institut für Neuropathologie, Universitätsklinikum Bonn

 

Anika Wilden

Anika Wilden

Derzeitige Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Inneren Medizin, Universitätsmedizin Greifswald

Universitätsabschluss:  M.Sc. Humanbiologie

Fachbereich:  Innere Medizin A

Promotionsthema: Die Differenzierung von Makrophagen im Verlauf der experimentellen Pankreatitis im Mausmodell

Auslandsaufenthalte:  09-10/16 Schweden

Mentor: Univ.-Prof. Dr. med. Tim Sparwasser, Function: Principal Investigator, Department of Medical Microbiology and Hygiene, University Medical Center Mainz