Die Mentees des Jahrgangs 2022

Dr. rer. nat. Ruba Al Abdulla

Dr. rer. nat. Ruba Al Abdulla

Profilbild von Ruba All Abdulla

Derzeitige Tätigkeit: Post-doctoral fellow am Institut für Medizinische Biochemie und Molekularbiologie, Universitätsmedizin Greifswald

Forschungsgebiet: Chemoresistance of hepatocellular carcinoma and gastric cancer; major protein homeostasis pathways to overcome resistance in hematopoietic malignancies (via targeting protein homeostasis pathways in cancer cells)

Promotion: The role of the SLC22A1 in the chemoresistance to Sorafenib in liver tumors, University of Salamanca (2018)

Arbeits- und Studiumserfahrungen außerhalb Deutschlands: 07/2019 - 09/2021 Post-doctoral fellow University of Miguel Hernandez – Spain; 04 - 07/2018 Biotech Research and Innovation Centre (BRIC), University of Copenhagen - Denmark; 09/2014 - 09/2018 PhD in Physiology and Pharmacology, University of Salamanca – Spain; 07 - 08/2013 Institute of Pathophysiology and Immunology-Medical University of Graz - Austria; 09/2008 - 10/2013 Scientific Staff in the Syrian Private University - Syria; 04 - 06/2011 The Cyprus Institute of Neurology and Genetics, Nicosia - Cyprus; 09/2006 - 10/2011 MSc in Clinical Biochemistry, Damascus University - Syria; 09/2000 - 08/2005 B.Sc. in Pharmacy and Pharmaceutical Chemistry, Damascus University - Syria

Interne Mentorin: Prof. Dr. Ulrike Garscha, Pharmazeutische/Medizinische Chemie, Institut für Pharmazie, Universität Greifswald

Externer Mentor: PD Dr. Michael Linnebacher, Molekulare Onkologie und Immuntherapie, Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Gefäß- und Transplantationschirurgie, Universitätsmedizin Rostock

Dr. Iris Blotenberg

Dr. Iris Blotenberg

Profilbild von Iris Blotenberg

Derzeitige Tätigkeit: Postdoktorandin in der Abteilung für Interventionelle Versorgungsforschung, Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE), Greifswald

Forschungsgebiet: Protektive und Risikofaktoren für die Entwicklung von Demenz und den Verlauf der Erkrankung; Weiterentwicklung von Präventionsprogrammen für Demenz

Promotion: Charakteristika der Leistung in Konzentrationstest, Philips-Universität Marburg (2019)

Arbeits- und Studiumserfahrungen außerhalb Deutschlands: 10/2017 – 09/2019 Gastwissenschaftlerin / Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Implementierung und Evaluation, Karolinska-Institut Stockholm, Schweden; 08 – 11/2013 Forschungsaufenthalt in der Abteilung für Kognitionspsychologie der Universität Montréal, Kanada; 02 – 03/2012 Forschungsaufenthalt in der Abteilung für Kognitionspsychologie der Universität Gent, Belgien

Interne Mentorin: Prof. Dr. Susanne Wurm, Abteilungsleiterin und Lehrstuhlinhaberin, Präventionsforschung und Sozialmedizin, Universitätsmedizin Greifswald

Externe Mentorin: Associate Professor Susanne Roehr, PhD Associate Professor in Psychology, Massey University, University of New Zealand

Dr. Giovanna Caruso

Dr. Giovanna Caruso

Profilbild von Giovanna Caruso

Derzeitige Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie der Universität Greifswald im Arbeitsbereich ‚Ästhetik und Kulturphilosophie‘

Forschungsgebiet: Kulturphilosophie, Philosophische Anthropologie, Ästhetik, Posthumanismus, Phänomenologie, Hermeneutik, Kritische Theorie

Promotion: Kunst und Leben. Eine kritische Auseinandersetzng mit Adorno, Benjamin und Heidegger., Universität Koblenz-Landau (2018)

Arbeits- und Studiumserfahrungen außerhalb Deutschlands: Bachelorstudium, Universitá di Roma Tor Vergata (Italien) 09/2004 - 07/2007

Externe Mentorin: Prof. Kristin Gjesdal, Professor of Philosophy, College of Liberal Arts - Temple University, Philadelphia, Pennsylvania

Dr. rer. nat. Manuela Gellert

Dr. rer. nat. Manuela Gellert

Profilbild von Manuela Gellert

Derzeitige Tätigkeit: Postdoktorandin am Institut für Medizinische Biochemie und Molekulare Biologie, Universitätsmedizin Greifswald

Forschungsgebiet: Redox-regulation of cell functions

Promotion: Redox control of cytoskeletal dynamics: toggling the thiol switch in CRMP2, Universitätsmedizin Greifswald (2017)

Arbeits- und Studiumserfahrungen außerhalb Deutschlands: 2018 Research stay in the Ross University School of Veterinary Medicine, Basseterre, St. Kitts and Nevis (5 weeks); 2014 Research stay in the Institute of Cardiologic Research, University of Buenos Aires, Buenos Aires, Argentina (4 weeks), 01 - 03/2011 Research stay in the Institute of Cancer Research, London, United Kingdom

Interne Mentorin: Prof. Sabine Müller, Bioorganische Chemie, Institut für Biochemie, Universität Greifswald

Externer Mentor: Prof. Jan Riemer, Institut für Biochemie, Universität zu Köln

Dr. Tjorven Hinzke

Dr. Tjorven Hinzke

Profilbild von Tjorven Hinzke

Derzeitige Tätigkeit: PostDoc am Institut für Mikrobiologie, Universität Greifswald

Forschungsgebiet: Aufklärung funktioneller Zusammenhänge in mikrobiellen Gemeinschaften in Mooren anhand von Modellsystemen, Interaktionen mikrobieller Gemeinschaften, statistische Analyse von Meta-omics-Daten

Promotion: Metaproteomics of marine thiotrophic symbioses – analysis of host-microbe interactions and symbiont physiologies with optimized methods, Universität Greifswald (2020)

Arbeits- und Studiumserfahrungen außerhalb Deutschlands: 01 -07/2017 Forschungsaufenthalt in der Energy Bioengineering Group, University of Calgary, Kanada; 08 - 09/2013 Praktikum, Abteilung für Limnologie, Uppsala, Sweden

Externe Mentorin: Prof. Dr. Ruth Schmitz-Streit, Direktorin am Institut für Allgemeine Mikrobiologie, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Externer Mentor: Prof. Dr. Philip Pope, Faculty of Biosciences, Norwegian University of Life Sciences

Dr. Sabine Meyer

Dr. Sabine Meyer

Profilbild von Sabine Meyer

Derzeitige Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere Skandinavische Literaturen im Institut für Fennistik und Skandinavistik

Forschungsgebiet: Trans*-Geschichte, Literatur, Film und Theater in Skandinavien (18. bis 21. Jahrhundert), Autobiographie-Theorie, Digital Humanities, Postkritik, künstlerische Forschung, Queer-Theorie, Sexualwissenschaft, Somatechnics, Buch- und Bibliotheksgeschichte

Promotion: Die Konstruktion des ,Falles Lili Elbe': Eine transdisziplinäre Studie zum Verhältnis von Subjektivität und Identitätssteuerung in literarischen, medialen, medizinischen und rechtlichen Diskursen, Humboldt-Universität zu Berlin (2014)

Arbeits- und Studiumserfahrungen außerhalb Deutschlands: 04/2014 - 03/2015 Working Title Films (Sitz: London/GB): Wissenschaftliche Beraterin (Film: The Danish Girl); 08/2007 - 01/2008 Aarhus Universitet, Århus/Dänemark: Auslandssemester (Erasmus): Studium der Dramaturgie

Interne Mentorin: Prof. Dr. Margit Bussmann, Inhaberin des Lehrstuhls für Internationale Beziehungen und Regionalstudien, Institut für Politiks- und Kommunikationswissenschaften, Universität Greifswald

Externe Mentorin: Prof. Dr. Ellen Rees, Professorin, Centre for Ibsen Studies, University of Oslo

Dr. Marleen J. Meyer-Tönnies

Dr. Marleen J. Meyer-Tönnies

Profilbild von Marleen J. Meyer-Tönnies

Derzeitige Tätigkeit: PostDoc in der Abteilung für Allgemeine Pharmakologie, Institut für Pharmakologie, Universitätsmedizin Greifswald

Forschungsgebiet: revealing the mechanisms conferring polyspecificity in the organic cation transporters (OCTs); pharmacogenetics

Promotion: Effects of ligand structure, amino acid substitutions, and species differences on the function of organic cation transporter OCT1 - utilizing polyspecificity for understanding structure-function relationships, Universitätsmedizin Greifswald (2020)

Arbeits- und Studiumserfahrungen außerhalb Deutschlands: 07/2022 DAAD bilateral project: Molecular Toxicology Unit (Dr. I. Vrhovac Madunić) and Analytical Chemistry Unit (Dr. J. Madunić), Institute for Medical Research and Occupational Health, Zagreb, Croatia; 01, 05 – 06/2018 Research internship: Molecular Toxicology Unit (Prof. I. Sabolić), Institute for Medical Research and Occupational Health, Zagreb, Croatia; 08 – 10/2016 Research internship: Department of Microbiology, Tumor and Cell Biology, Karolinska Institutet, Stockholm, Sweden; 01 – 06/2013 ERASMUS semester abroad during B.Sc., Polytechnic University of Valencia, Spain

Externe Mentorin: Prof. Mary V. Relling, Pharmacy and Pharmaceutical Sciences, St. Jude Children's Research Hospital, Memphis, USA

Dr. rer. nat. Julia M. Rodríguez Buritica

Dr. rer. nat. Julia M. Rodríguez Buritica

Profilbild von Julia M. Rodríguez Buritica

Derzeitige Tätigkeit: Akademische Rätin an der Universität Greifswald, Institut für Psychologie, Arbeitsbereich Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie

Forschungsgebiet: Entwicklungsbedingte Lern- und Entscheidungsprozesse in Interaktion mit sozialen Informationen, entwicklungsbedingte soziale und individuelle Lern- und Entscheidungsprozesse in Interaktion mit Gedächtnisprozessen, entwicklungsbedingte Lern- und Entscheidungsprozesse im schulischen Kontext

Promotion: Developmental differences in social learning, Freie Universität Berlin (2017)

Arbeits- und Studiumserfahrungen außerhalb Deutschlands: 04/2016 – 09/2016 DAAD-Stipendiatin (Pre-Doc), Leiden University, Niederlande Arbeitsbereich „Neurocognitive Developmental Psychology“ Prof. Eveline Crone & PhD Anna van Duijvenvoorde; 09/2009 – 12/2009 Graduate Exchange Program (ERASMUS), University of Glasgow, Glasgow, UK

Interne Mentorin: Prof. Dr. phil. Silke Schmidt, Lehrstuhl Gesundheit und Prävention, Institut für Psychologie, Universität Greifswald

Externe Mentorin:Prof. Michaela Riediger, Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie, Institut für Psychologie, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Dr. Linda Schönborn

Dr. Linda Schönborn

Profilbild von Linda Schönborn

Derzeitige Tätigkeit: Assistenzärztin in der Abteilung Transfusionsmediz in der Universitätsmedizin Greifswald

Forschungsgebiet: Vakzin-induzierte immun thrombotische Thrombopenie (VITT), Einfluss des demographischen Wandels auf Blutspende und Transfusionsbedarf

Promotion: Einfluss des demografischen Wandels auf die Blutversorgung in Mecklenburg-Vorpommern, Greifswald (2020)

Interne Mentorin: Univ.-Prof. Dr. med. Ulrike Seifert, Fachärztin für Biochemie und für Hygiene und Umweltmedizin, Friedrich-Löffler-Institut für Medizinische Mikrobiologie, Universitätsmedizin Greifswald

Externe Mentorin: Univ-Prof. Ingrid Pabinger-Fasching, Klinische Abteilung für Hämatologie und Hämostaseologie, Medizinische Universität Wien

Dr. rer. med. Anna-Henrikje Seidlein

Dr. rer. med. Anna-Henrikje Seidlein

Profilbild von Anna-Henrikje Seidlein

Derzeitige Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Ethik und Geschichte der Medizin, Universitätsmedizin Greifswald

Forschungsgebiet: Ethische Fragen in der pflegerischen Versorgung und Forschung: interprofessionelle Zusammenarbeit im medizinischem/pflegerischem Bereich, Verbesserung der Patient*innenversorgung, Steigerung der beruflichen Zufriedenheit (psychischen Gesundheit, Verweildauer im Beruf) von Pflegefachpersonen

Promotion: Ethik in der ambulanten Pflege: Eine integrative Analyse unter Berücksichtigung medizin- und pflegeethischer sowie medizintheoretischer Aspekte., Universitätsmedizin Greifswald (2021)

Arbeits- und Studiumserfahrungen außerhalb Deutschlands: Auslandssemester im Master, Alpen-Adria-Universität Wien, Österreich

Interner Mentor: Prof. Dr. Micha Werner, Arbeitsbereich Praktische Philosophie, Institut für Philosophie, Universität Greifswald

Externe Mentorin: Prof. Freda DeKeyser Ganz, Intensive Care Nurse Researcher, The Faculty of Medicine, The Hebrew University of Jerusalem

Dr. Miriam Strieder

Dr. Miriam Strieder

Profilbild von Miriam Strieder

Derzeitige Tätigkeit: Projektmitarbeiterin, Universität Bern

Forschungsgebiet: Das Fehlen des Karnevalesken in der Artusliteratur. Medievalism. Digital Humanities. Reflektiertes Mittelalter.

Promotion: Der internalisierte und der externalisierte Held. Studien zur europäischen Epik des Mittelalters, Universität Innsbruck (2020)

Arbeits- und Studiumserfahrungen außerhalb Deutschlands: 09/2013 - 05/2014 Graduate student und Graduate Assistant am Canadian Centre of German and European Studies an der York University, Toronto; 03/2015 - 10/2019 Universitätsassistentin an der Universität Innsbruck (Germanistik: Mediävistik), wissenschaftliche Mitarbeiterin an der LFU Innsbruck, Institut für Germanistik, Bereich Mediävistik

Interne Mentorin: Prof. Dr. Cornelia Linde, Lehrstuhlinhaberin für Allgemeine Geschichte des Mittelalters, Historisches Institut, Universität Greifswald

Externe Mentorin: Prof. Carolyne Larrington, Tutorial Fellow in English Literature, St John's College, Oxford

Externe Mentorin: Prof. Dr. Kathrin Chlench-Priber, Professorin für Ältere deutsche Literatur unter Einschluss des Nordischen, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Dr. Donna Elizabeth Sunny

Dr. Donna Elizabeth Sunny

Profilbild von Donna Elizabeth Sunny

Derzeitige Tätigkeit: Wissenschaftlerin an der Klinik für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin, Medizinische Universität Greifswald, Greifswald

Forschungsgebiet: Sex based differences in hyperoxia induced perturbation of mitophagy in oligodendrocyte precursor cells (OPCs) and the relation of Nup133 to autophagy mechanisms. Sex based differences in the extracellular stress signaling by OPCs and oligodendrocytes post hyperoxia. Identification and validation of sex-specific signatures in term and preterm infants by proteomic profiling of human umbilical cord blood plasma samples.

Promotion: A sex based study on hyperoxia induced white matter damage in the developing brain: Effect of estrogen and Fetal Zone Steroids on oligodendrocyte precursor cells, Universitätsmedizin Greifswald (2020)

Arbeits- und Studiumserfahrungen außerhalb Deutschlands: 2010 Master of Science in Biotechnology, Nirma University, Ahmedabad, India; 2009 Advanced training in DNA Sequencing, Centre for Cellular and Molecular Biology, Hyderabad, India; 2009 Advanced training in Electron microscopy, Department of Anatomy, All India Institute of Medical Sciences, New Delhi, India; 2008 Bachelor of Science in Biotechnology, Mohanlal Sukhadia University, Udaipur, India

Interner Mentor: Dr. Oliver Otto, Biomechanik - Gruppenleiter, Institut für Physik, Universität Greifswald

Externe Mentorin: Prof. Dr. rer. nat. habil. Eva-Maria Albers, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Entwicklungs- und Neurobiologie, Universität Mainz