Greifswald goes International

Willkommen auf Greifswald goes international - dem Blog von Outgoern für Outgoer.
Für Greifswalder Studierende gibt es vielfältige Möglichkeiten während des Studiums Auslandserfahrung zu sammeln und Internationalität zu (er-)leben. Auch in diesem Jahr befinden sich Einige quer über den Globus verteilt, um über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen. Ob bei einem Erasmus-Semester, einem Auslandsjahr oder einem Praktikum im inner- oder außereuropäischen Ausland, langweilig wird ihnen dabei sicher nicht. Aber mach dir doch selbst ein Bild von den derzeitigen Outgoern und ihren Erfahrungen.

Schaut gerne auch mal hier in unseren Podcast,  in dem Outgoer von ihren Erfahrungen berichten.


Florin Schneider

Florin Schneider - Foto: Florin Schneider

Studium in Greifswald
Psychologie B. Sc. 

Aktivität im Ausland
Study Abroad UNSW Sydney, Australien 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
"Inspiriert von sonnigen Tag im Strandbad Eldena wollte ich an die traumhaften Strände Australiens umsiedeln. In fremde Kulturen eintauchen wie ins Meer, durch das brilliante Kursangebot der Universitär schwimmen und dabei spielerisch mein Englisch verbessern... Ein Traum, der bald Wirklichkeit werden sollte."

Mehr über Florins Erfahrungen in Australien findest du hier

Leona Lützenkirchen

Leona Lützenkirchen - Foto: Leona Lützenkirchen

Studium in Greifswald
Humanmedizin

Aktivität im Ausland
Praktisches Jahr, chirurgisches Tertial 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
"Meine tiefe Neugier auf fremde Kulturen, das Verlangen nach neuen zwischenmenschlichen Erfahrungen und der Wunsch, meine Englischkenntnisse zu verbessern sowie umfassende praxisnahe Erfahrungen in der Chirurgie zu sammeln, motivierten mich zu meinem Schritt ins Ausland."

Mehr über Leona Erfahrungen in Südafrika findest du hier

Annelie Berger

Annelie Berger - Foto: Annelie Berger

Studium in Greifswald
B.Sc. Psychologie 

Aktivität im Ausland
Erasmus+  in Tromsø, Norwegen 

 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?

"Ich wollte gerne neue Erfahrungen machen, ein neues Land und dessen Kultur kennenlernen. Wichtig war es mir auch, meine Englisch-Kenntnisse zu verbessern, sowie einen Einblick in den Universitäts-Alltag in einem anderen Land zu bekommen. Und die Chance an der nördlichsten Uni Europas zu studieren, mit viel Schnee und Polarlichtern, konnte ich mir einfach nicht nehmen lassen."

Mehr über Annelies Erfahrungen in Norwegen findest du hier

 

Lea Seifert

Studium in Greifswald
M.Sc. Nachhaltigkeitsgeographie 

Aktivität im Ausland
Erasmus+ Praktikum, Universidad de Cádiz in Spanien 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?

"Während meines Bachelorstudiums habe ich zwei Erasmus Semester in Italien verbracht und danach war für mich klar, dass ich das unbedingt noch einmal im Master machen möchte! Mein Erasmusjahr war das beste und aufregendste Jahr in meinem bisherigen Leben, ich kann es allen nur empfehlen!
Da ich im ersten Corona Winter angefangen habe Spanisch zu lernen, entschied ich mich dieses Mal für Spanien, um die Sprache wirklich gut zu lernen. Außerdem gefällt mir der „mediterrane Lifestyle“, die warmen Temperaturen, das Essen, das Meer und die Mentalität..."

Mehr über Leas Erfahrungen in Spanien findest du hier

 

Charlotte Reinicke

Charlotte Reinicke - Foto: Charlotte Reinicke

Studium in Greifswald
Humanmedizin

Aktivität im Ausland
 Chirurgisches Tertial im Centre Hospitalier Universitaire de la Guadeloupe

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
"In einer globalisierten Welt, in der ich als zukünftige Ärztin zunehmend mit internationalen PatientInnen kommunizieren werde, möchte ich sicher, empathisch und respektvoll in mehreren Sprachen kommunizieren und arbeiten können. Insbesondere da ich mir vorstellen kann im Verlauf meiner beruflichen Karriere im Ausland für Hilfswerke zu arbeiten und Französisch eine der meistgesprochenen Sprachen weltweit ist, ist der sichere Umgang der Sprache für mich von Bedeutung. Die Chance, auf Guadeloupe zu studieren, bietet mir die einzigartige Gelegenheit in das französische Gesundheitssystem einzutauchen und gleichzeitig tropenmedizinische Fälle zu erleben und zu behandeln."

Mehr über Charlottes Erfahrungen in Guadeloupe findest du hier

Katja Schönberg

Katja Schönberg - Foto: Katja Schönberg

Studium in Greifswald
Grundschullehramt Mathe, Deutsch, Sachunterricht, Englisch

Aktivität im Ausland
Erasmus+ Praktikum, Dublin/Swords

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
"Im Januar 2020 war ich das erste Mal in Irland. Gemeinsam mit der Schule sind wir eine Woche durch das Land gereist. Die Landschaft vor Ort war so beeindruckend, die Zeit jedoch viel zu kurz, um alles aufzusaugen. Mit meiner Entscheidung Englisch als Viertfach im Rahmen des Grundschullehramtsstudiums zu studieren, stand nun auch ein dreimonatiger Auslandsaufenthalt auf meinem Plan. Schnell war für mich also klar: „Ich will nochmal nach Irland!"

Mehr über Katjas Erfahrungen in Irland findest du hier

 


Archiv - Wir waren bereits im Ausland

Australien, Humanmedizin - Ina Priss (November 2018 - Januar 2019)

Australien, Humanmedizin - Ina Priss (November 2018 - Januar 2019)

Profilfoto IP: Foto - Ina Priss

 

Studium in Greifswald
Humanmedizin (Staatsexamen)

 

Aktivität im Ausland
Praktisches Jahr Innere Medizin am Cairns Hospital (Australien)

 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
„Ich träume seit dem Abi von einem längeren Auslandaufenthalt und jetzt ist der Traum wahr geworden!Ich wollte die Chance nutzen ein Land kennenzulernen, was man nicht mal eben bereist und gleichzeitig mein Englisch aufbessern. Da ist Australien eine tolle Möglichkeit!"

 

Mehr über Inas Erfahrungen in Australien findest du hier

Brasilien, Psychologie - Anja Sebro (März 2019 - Dezember 2019)

Brasilien, Psychologie - Anja Sebro (März 2019 - Dezember 2019)

Studium in Greifswald
Psychologie (B.Sc.)

Aktivität im Ausland
Hochschulaustausch an der Universidade Federal de Santa Catarina in Florianópolis (Brasilien)

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
„Ich wollte während meines Studiums unbedingt in einem lateinamerikanischen Land studieren, weil meine Leidenschaft für romanische Sprachen schon lange mein Interesse für deren Kultur geweckt hatte. Da fiel mir die Entscheidung für einen Auslandsaufenthalt in Brasilien nicht schwer. Um eine Kultur, ein Land oder eine Sprache richtig kennen zu lernen braucht man Zeit, deshalb entschied ich mich dafür zwei Semester in Florianópolis zu studieren."

Mehr über Anjas Erfahrungen in Brasilien findest du hier

Cabo Verde, Biodiversität und Ökologie - Anne Brauer (April - September 2018)

Cabo Verde, Biodiversität und Ökologie - Anne Brauer (April - September 2018)

Profilfoto AB: Foto- Anne Brauer

 

Studium in Greifswald
Biodiversität & Ökologie (M.Sc.)


Aktivität im Ausland
Masterarbeit im Rahmen von GAME, Programm des Geomar, Kiel. Aufenthalt in Mindelo, Sao Vicente (Cabo Verde)

 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
Aus Neugierde und Abenteuerlust. Und weil ich die Chance habe an einem spannenden internationalen Forschungsprojekt teilzunehmen."

 

Mehr über Annes Erfahrungen in Cabo Verde findest du hier

Chile, Landschaftsökologie und Naturschutz International - Katharina Laage (März - Juli 2018)

Chile, Landschaftsökologie und Naturschutz International - Katharina Laage (März - Juli 2018)

Profilfoto KL: Foto - Katharina Laage

 

Studium in Greifswald
Landschaftsökologie und Naturschutz International (B.Sc.)


Aktivität im Ausland
Praktikum beim Instituto Forestal auf der Isla de Chilo (Chile)

 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
Ich möchte „über den Tellerrand gucken“ und lernen, wie Forschung und Naturschutzpraxis außerhalb Europas aussehen."

 

Mehr über Katharinas Erfahrungen in Chile findest du hier

Costa Rica, Biodiversität und Ökologie - Julia Ellerbok (August - Oktober 2018)

Costa Rica, Biodiversität und Ökologie - Julia Ellerbok (August - Oktober 2018)

Profilfoto JE: Fotot - Julia Ellerbrok

 

Studium in Greifswald
Biodiversität und Ökologie (M.Sc.)

 

Aktivität im Ausland
Masterarbeit in Kooperation mit der Universidad de Costa Rica (Costa Rica)

 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
Die Tropen Zentralamerikas locken mit einer einmaligen Vielfalt an Tieren und Pflanzen. Als Studentin der Biodiversität will ich das mit eigenen Sinnen erfahren und erforschen."

 

Mehr über Julias Erfahrungen in Costa Rica findest du hier

Dänemark, Kommunikationswissenschaft und Anglistik - Janina Jechorek (Januar - Juni 2018/ Januar- Juni 2019)

Dänemark, Kommunikationswissenschaft und Anglistik - Janina Jechorek (Januar - Juni 2018/ Januar- Juni 2019)

Profilbild JJ - Foto: Janina Jechorek

Studium in Greifswald
Kommunikationswissenschaften und Anglistik/Amerikanistik (B.A.)


Aktivität im Ausland
Erasmus+ Semester an der Århus University (Dänemark)
Praktikum bei der Deutschen Zentrale für Tourismus in Kopenhagen (Dänemark)


Zeitraum
Januar - Juni 2018 (Erasmus+)
Januar - Juni 2019 (Praktikum)


Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
Erasmus+:Ich bin schon immer gerne gereist und möchte nun den nächsten Schritt wagen, eine Zeit lang im Ausland zu leben. Durch ein Auslandssemester habe ich die Möglichkeit, die dänische Kultur und deren Studiensystem kennen zu lernen und gleichzeitig meine Sprachkenntnisse weiter auszubauen.
Da ich mich während des Aufenthalts in Århus in meinem letzten Semester befinde, konnte ich Kurse frei nach meinen Interessen auswählen und bin gespannt, an einer internationalen Universität mit vielen weiteren Austauschstudenten zu studieren und neue Freundschaften zu knüpfen."

Praktikum:Nach meinem Auslandssemester an der Aarhus University war ich so begeistert von Dänemark, dass ich mich entschlossen habe, wieder zurück zu gehen und dieses Mal Praxiserfahrung in Form eines Praktikums zu sammeln."

Mehr über Janinas Erfahrungen Dänemark findest du hier

Estland, Language Diversity - Marcel Knorn (Januar - Juni 2020)

Estland, Language Diversity - Marcel Knorn (Januar - Juni 2020)

Photo Credits: Marcel Knorn

 

Studium in Greifswald
Language Diversity M.A.

 

Aktivität im Ausland
Auslandsstudium Erasmus, Universität Tallinn (Estland)

 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
„Schon länger habe ich einen Narren an Fremdsprachen und Kulturen Nordosteuropas gefressen. Mein Erasmus in Tallinn führt mich nach Estland zurück - ein Land, in dem ich bereits früher gewohnt und das ich zu lieben gelernt habe. Ich freue mich auf ein spannendes Semester im Norden, in dem ich auf meinen vier starken Sprachen - Estnisch, Finnisch, Russisch und Englisch - studieren kann."

 

Mehr über Marcels Erfahrungen in Estland findest du hier

Exkursion nach Oslo (11. - 18. Juli 2023)

Exkursion nach Oslo (11. - 18. Juli 2023)

Aktivität im Ausland
Im Sommersemester 2023 hat das Lektorat für Norwegisch ein Seminar über die norwegische Hauptstadt Oslo angeboten.
Zum Semsterabschluss waren die Kursteilnehmerinnen vom 11. bis 18. Juli auf einer Exkursion in Oslo, um die Stadt und ihre Einwohner*innen, Institutionen, Architektur und vieles mehr aus erster Hand kennenzulernen. 

Mehr über die Erlebnisse in Norwegen findest du hier

 

Finnland, Fennistik und Skandinavistik - Haido Fountas (August 2022 bis Mai 2023)

Finnland, Fennistik und Skandinavistik - Haido Fountas (August 2022 bis Mai 2023)

Studium in Greifswald
Fennistik, Skandinavistik (B.A.)

Aktivität im Ausland
Erasmus+, Helsingin yliopisto/University of Helsinki, Helsinki/Finnland

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
"Schon als ich zum ersten Mal durch die Straßen Helsinkis gelaufen bin, stellte ich mir vor, wie es wäre dort zu leben. Sehr schnell setzte ich mir als Ziel eines Tages an der Uni Helsinki zu studieren. Für mich war also schon lange vor Beginn meines Studiums in Greifswald klar, dass ich ein Auslandsjahr in Finnland machen möchte. Der Grund, wieso ich auch Fennistik studiere, ist, dass dies die beste Möglichkeit ist sich mit dem Land und der Sprache auseinanderzusetzen. Ein Auslandsaufenthalt ist zur Vertiefung und Ausweitung der eigenen Sprachkenntnisse und Wissens ebenso enorm wichtig wie der kulturelle Austausch. Helsinki war nicht nur aus persönlichen Gründen meine erste Wahl, sondern auch aus akademischen, denn das Kursangebot sprach mich sehr an. Für den Studiengang Fennistik gibt es u.a. eine sehr gute Auswahl an Sprach- und sprachwissenschaftlichen Kursen, was mich auch am meisten anspricht. Besonders schön war es die Kurse ausschließlich in Finnisch zu haben, was am Anfang etwas herausfördernd sein kann, aber man gewöhnt sich schnell daran. Ich war darauf schon weites gehend gut vorbereitet, da es in den Finnischkursen in Greifswald ähnlich zugeht."

Mehr über Haidos Erfahrungen in Finnland findest du hier

Finnland, Lehramt an Gymnasien - Jessica Feider (September 2022)

Finnland, Lehramt an Gymnasien - Jessica Feider (September 2022)

Studium in Greifswald
Lehramt an Gymnasien – Deutsch, Englisch, im Beifach DaF und Russisch

Aktivität im Ausland
Das Projekt Teaching Internationally an der University of Eastern Finland 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
„Bereits in meiner Schulzeit hatte ich das Glück an einigen Austauschprogrammen teilzunehmen, nicht zuletzt ein Schuljahr in den USA zu verbringen. Dabei war ich auch oft Besucherin in den jeweiligen Partnerschulen und habe erlebt wie unterschiedlich Schule sein kann. Teaching Internationally sollte mir die Chance geben das finnische Bildungssystem besser kennenzulernen und so für mein eigenes Lehren und Lernen zu profitieren. Zusätzlich wollte ich Finnlands Kultur, Sprache, Alltag und Natur hautnah erleben."

Mehr über Jessicas Erfahrungen in Finnland findest du hier

 

Italien, Lehramt an Gymnasien - Laura Hahn (März - August 2022)

Italien, Lehramt an Gymnasien - Laura Hahn (März - August 2022)

Studium in Greifswald
Lehramt an Gymnasien – Deutsch, Geschichte, Bildungswissenschaft

Aktivität im Ausland
Erasmus+ Auslandssemester an der Università degli Studi di Padova (Italien)

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
„Vor einigen Jahren schockverliebt in Italien, begann der Traum das Land nicht nur durch Reisen zu erkunden. Durch den Aufenthalt habe ich meine Komfortzone verlassen und Träume wahr werden lassen. Studieren in einem anderen Land bedeutet demnach mehr als das – es ermöglicht das Entdecken der Kultur, der faszinierenden Geschichte, der Sprache, der unbeschreiblichen Natur und des alltäglichen Lebens."

Mehr über Laura Erfahrungen in Italien findest du hier

Japan, Philosophie und Kunstgeschichte - Cedric Isbrandt (September 2019 - September 2020)

Japan, Philosophie und Kunstgeschichte - Cedric Isbrandt (September 2019 - September 2020)

Photo Credits: Cedric Isbrandt

 

Studium in Greifswald
Philosophie, Kunstgeschichte (B.A.)

 

Aktivität im Ausland
Hochschuklaustausch der Kyoto Sangyo Universität, Japan


Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
Nunmehr seit geraumer Zeit in Greifswald wohnhaft, ließ die Sehnsucht nach der Ferne schon länger Gefühl und Gedanken nicht mehr los. Und was bietet sich für die Ferne besser an, als auf die andere Seite des Globus zu gehen? Zusammengesetzt mit einem gesteigerten Interesse an der japanischen Kultur bietet sich hiermit eine fabelhafte Opportunität mich endlich ins herrlich Unbekannte zu stürzen."

 

Mehr über Cedrics Erfahrungen in Japan findest du hier

Kanada, Kommunikationswissenschaft und Wirtschaft (B.A.) - Mareike Rupaner (September 2021- Dezember 2021)

Kanada, Kommunikationswissenschaft und Wirtschaft (B.A.) - Mareike Rupaner (September 2021- Dezember 2021)

Photo Credits: Mareike Rupaner

Studium in Greifswald
Kommunikationswissenschaft und Wirtschaft (B.A.)


Aktivität im Ausland
Hochschulaustausch an der University of Saskatchewan, Kanada

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
„Einzigartige Erfahrungen und Erlebnisse spornen mich immer wieder für neue Dinge und Aktivitäten an. Die Studienzeit ist eine äußerst limitierte Zeit, die ich wirklich in allen ihren Zügen auskosten möchte. Daher gehört ein Auslandssemester für mich grundsätzlich mit dazu. Und so begann ich meine Reise in das eindrucksvolle Saskatchewan. Die Prärie-Provinz im Herzen von Kanada. "
Mehr über Mareikes Erfahrungen in Kanada findest du hier

Lettland, Politikwissenschaft und Kommunikationswissenschaft - Valeria Henneberg (Februar 2023 - Juli 2023)

Lettland, Politikwissenschaft und Kommunikationswissenschaft - Valeria Henneberg (Februar 2023 - Juli 2023)

Studium in Greifswald
Politikwissenschaften und Kommunikationswissenschaft (B.A.)

Aktivität im Ausland
Erasmus+ Latvijas Universitate in Riga, Lettland 
Erasmus+ Universität Luzern in Luzern, Schweiz 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
„Ich war schon immer verliebt ins Reisen und das Kennenlernen von anderen Kulturen! Meine Erasmus Semester geben mir die Möglichkeit, in die politischen Zweige anderer Länder hereinzublicken, sogar in eins, welches nicht zur Europäischen Union gehört. Besonders spannend finde ich dabei die Vereinbarkeit von Politik und kulturellen, sowie die Zusammenarbeit mit der Europäischen Union. Zudem sind beides Länder, in denen ich persönlich noch nicht war, was es für mich noch einmal interessanter macht."

Mehr über Valerias Erfahrungen im Ausland findest du hier

 

Neuseeland, Psychologie - Luka Henkel (Juni - November 2023)

Neuseeland, Psychologie - Luka Henkel (Juni - November 2023)

Studium in Greifswald
B.Sc. Psychologie 

Aktivität im Ausland
Freemover an der University of Auckland in Neuseeland 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
"Ich möchte mein Auslandssemester nutzen, um mich sprachlich weiterzubilden, neue Kulturen und Lebensweisen kennenzulernen und mein Fachwissen im Bereich der Psychologie in einem anderen Land zu erweitern. Durch meine Kurswahl kann ich tiefere Einblicke in die Themengebiete Kognitionspsychologie und Sozialpsychologie erhalten und gleichzeitig für ein halbes Jahr das Land der Kiwis entdecken."

Mehr über Lukas Erfahrungen in Neuseeland findest du hier

 

Niederlande, Tourismus und Regionalentwicklung - Jennifer Schulz (Februar - Juli 2019)

Niederlande, Tourismus und Regionalentwicklung - Jennifer Schulz (Februar - Juli 2019)

Profilbild - Foto: Jennifer Schulz

Studium in Greifswald
Tourismus und Regionalentwicklung (M.Sc.)
 

Aktivität im Ausland
Praktikum im Marketing der Deutschen Zentrale für Toursimus in Amsterdam (Niederlande)
 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
In meinem Studiengang ist ein Praktikum oder Auslandssemester im dritten Semester als Teil der Prüfungsleistung vorgesehen. Ich habe mich für ein Praktikum im Ausland entschieden, da mir auch mein Erasmussemester im Bachelor viel Spaß gemacht hat und ich viele neue Erfahrungen sammeln konnte. Dieses Mal soll es in die Niederlande gehen, um eine weitere Kultur kennen zu lernen und meine Sprachkenntnisse zu erweitern."

 

Mehr über Jennifers Erfahrungen in den Niederlanden findest du hier

Norwegen, Evangelische Theologie - Tabea Jahreiß (Januar - Juni 2019)

Norwegen, Evangelische Theologie - Tabea Jahreiß (Januar - Juni 2019)

Profilfoto TJ - Foto: Tabea Jahreiß

Studium in Greifswald
Evangelische Theologie (Kirchliches Examen)


Aktivität im Ausland
Erasmus+ Semester an der VID Vitenskapelige Høgskole Stavanger (Norwegen)

 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
„Einfach mal raus und was Neues anpacken! Nach Norwegen zu reisen hat mich schon länger gereizt. Für ein Semester hier zu leben und zu studieren ist für mich eine tolle Möglichkeit meinen theologischen- und persönlichen Horizont zu erweitern. Auch freue ich mich darüber Erfahrungen in einer für mich neuen Sprache zu sammeln und den norwegischen Winter zu erleben.“

 

Mehr über Tabeas Erfahrungen in Norwegen findest du hier

Schweden, Biochemie (M.Sc.) - Magdalena Hamann (August 2021 - Januar 2022)

Schweden, Biochemie (M.Sc.) - Magdalena Hamann (August 2021 - Januar 2022)

Profilfoto mh - Photo Credits: Magdalena Hamann

Studium in Greifswald
Biochemie (M.Sc.)

 

Aktivität im Ausland
Erasmus Programm, Stockholm university, Stockholm/Schweden

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
„Um die Komfortzone zu verlassen und neue Erfahrungen für das Leben zu sammeln. Neue Kulturen, Länder und Leute kennenlernen- das, ist primär meine Motivation gewesen, um ins Ausland zu gehen."

Mehr über Magdalenas Erfahrungen in Schweden findest du hier

Schweden, Psychologie (B.Sc.) - Rosa Demand (August 2023 - Oktober 2023)

Schweden, Psychologie (B.Sc.) - Rosa Demand (August 2023 - Oktober 2023)

Studium in Greifswald
Psychologie (B.Sc)

Aktivität im Ausland
Forschungspraktikum an der University Stockholm (Department of Psychology), Stockholm (Schweden)

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
"Ich hatte schon länger den Plan, ins Ausland zu gehen und dort zu arbeiten oder zu studieren. Als ich erfahren habe, dass wir auch die Pflichtpraktika im Studium im Ausland absolvieren können, fand ich das sehr spannend und habe mich direkt an der Stockholms Universitet für ein Forschungspraktikum beworben. Für Stockholm habe ich mich entschieden, weil ich Lust auf eine neue Stadt hatte und weil die Forschungsgruppen verschiedene interessante Schwerpunkte haben, die in Greifswald nicht vertreten sind."

Mehr über Rosas Erfahrungen in Schweden findest du hier

 

Slowenien, Skandinavistik und Deutsch als Fremdsprache (B.A.) - Marie-Luise Pietsch (September - Dezember 2020)

Slowenien, Skandinavistik und Deutsch als Fremdsprache (B.A.) - Marie-Luise Pietsch (September - Dezember 2020)

Profilfoto Hauptseite MP - Foto: Marie-Luise Pietsch

Studium in Greifswald
Skandinavistik und Deutsch als Fremdsprache (B.A.)

 


Aktivität im Ausland
Erasmus+ Praktikum, Gimnazija Bezigrad, Ljubljana/Slowenien

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
„Reisen ist meine große Leidenschaft, genau wie das Unterrichten. Dass ich mein Praktikum im Ausland absolvieren werde, stand somit von vornherein fest. Letztendlich bin ich in Ljubljana gelandet - und das war das Beste, was hätte passieren können! ;-)"

Mehr über Marie-Luises Erfahrungen in Slowenien findest du hier


 

Spanien, Betriebswirtschaftlehre (B.Sc.) - Celina Peters (September 2020 - Februar 2021)

Spanien, Betriebswirtschaftlehre (B.Sc.) - Celina Peters (September 2020 - Februar 2021)

Profilfoto CP Profilseite - Foto: Celina Peters

Studium in Greifswald
Betriebswirtschaftlehre (B.Sc.)


Aktivität im Ausland
Erasmus+ Auslandssemester in Cádiz (Spanien)

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
„Ich bin ein sehr offener und kommunikativer Mensch und liebe es neue Leute und Regionen auf der Welt kennen zu lernen. Außerdem wollte ich mal wieder raus aus dem normalen Alltag und einen neuen Lebensabschnitt beginnen."

Mehr über Celinas Erfahrungen in Spanien findest du hier

UK, Lehramt an Gymnasien - Marie Janke (Januar 2023 bis Mai 2023)

UK, Lehramt an Gymnasien - Marie Janke (Januar 2023 bis Mai 2023)

Studium in Greifswald
Lehramt an Gymnasien – Deutsch, Englisch, im Beifach DaF und Russisch (B.Sc./B.A., M.Sc. M.A., Diplom, etc.)

Aktivität im Ausland
Teaching Internationally an der Bishop Grosseteste University, Lincoln (UK) 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
„Schon im Englischunterricht in der Schule fand ich es unglaublich faszinierend mehr über andere Kulturen und Sprachen in verschiedenen Orten der Welt zu erfahren- ein Auslandssemester stellte für mich die perfekte erneute Gelegenheit dafür da. Diesmal wollte ich gerne nach England, da ich durchs Studium und Urlaube bereits Berührungspunkte hatte, jedoch noch nie einen längeren Zeitraum in der UK verbracht hatte. Obwohl natürlich jeder Auslandsaufenthalt an sich bereits erste Eindrücke in das jeweilige Land ermöglicht, entschied ich mich deshalb für ein Auslandssemester und bin durch das Angebot von Teaching Internationally in Lincoln gelandet."

Mehr über Maries Erfahrungen in UK findest du hier

 

USA, Lehramt an Gymnasien - Anne Gerlach (Januar 2023 - Mai 2023)

USA, Lehramt an Gymnasien - Anne Gerlach (Januar 2023 - Mai 2023)

Studium in Greifswald
Lehramt an Gymnasien Englisch und Kunst & Gestaltung 

Aktivität im Ausland
Hochschulaustausch am Illinois College 

Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
"Ich wollte schon immer reisen und verschiedene Teile der Welt sehen. Ein Auslandsaufenthalt war daher die perfekte Gelegenheit für mich nicht nur das Leben in einem anderen Land, sondern auch neue Perspektiven kennenzulernen. Nicht nur habe ich mich selbst besser kennengelernt, sonder auch viele wundervolle Menschen, die mich aus meiner Komfortzone und zum Lachen und Nachdenken gebracht haben. Das ich nebenbei noch mein Englisch- und sogar ein wenig meine Französischkenntnisse verbessern konnte war umso besser."

Mehr über Annes Erfahrungen in den USA findest du hier

USA, Kommunikationswissenschaft und Politikwissenschaft - Patrick Geßner (August 2019 - Mai 2020)

USA, Kommunikationswissenschaft und Politikwissenschaft - Patrick Geßner (August 2019 - Mai 2020)

Studium in Greifswald
Kommunikationswissenschaft und Politikwissenschaft (B.A.)
 

Aktivität im Ausland
Hochschulaustausch am Illinois College, Jacksonville IL (USA)


Wieso ich ins Ausland gegangen bin?
„Nach 2 Jahren in Greifswald wollte ich meine Studienrichtungen gerne mal aus einem anderen Blickwinkel kennenlernen. Da ich auch privat gerne Reise, war ein Auslandsaufenthalt die offensichtliche Wahl. Die USA hat enormen Einfluss auf das politische und popkulturelle Geschehen in Deutschland. Dieses Land einmal genauer kennen zu lernen und zu verstehen hat mich gereizt."

 

Mehr über Patricks Erfahrungen in den USA findest du hier